MODERN AYURVEDA

Buchseite und Rezensionen zu 'MODERN AYURVEDA' von Tasty Katy (Katharina Döricht)
5
5 von 5 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "MODERN AYURVEDA"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:304
EAN:9783946739999

Rezensionen zu "MODERN AYURVEDA"

  1. Viel mehr als ein Kochbuch

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 28. Nov 2020 

    Ich habe mich immer schon für das Zusammenspiel von Körper und dem was wir ihm als Nahrung geben, interessiert. Mit Ayurveda habe ich mich aber bisher weniger beschäftigt - das werde ich nach diesem Buch aber ändern!

    Im Buch "Modern Ayurveda" führt Katharina Döricht (oder auch "Tasty Kathy") in die Grundzüge von Ayurveda ein und gibt 100 leckere Rezept-Ideen mit. Für mich war das Buch ein super Einstieg in die Ayurveda Lehre und gibt eine gute Orientierung. Besonders sympathisch fand ich, dass die Autorin in der Einleitung viel von sich selber und ihren Erfahrungen preisgegeben hat.

    Vom Aufbau her hat mir das Buch echt sehr gut gefallen. Man bekommt schnell einen Einblick in die grundsätzlichen Ansichten von Ayurveda und weiß wie man sich selber einordnen kann (Doschas). Zudem geht die Autorin auf die Wirkung bestimmter Gewürze ein, was mich stellenweise echt überrascht hat. Als Konsequenz habe ich nun 5 Gewürze im Schrank, die dort bisher keinen Platz hatten.

    Die Rezepte sind gut beschrieben und das was ich probiert habe, war sehr lecker. Gefehlt hat mir eine Zeitangabe zu beginn der Rezepte, aber das ist nicht übermäßig schlimm. Gut fand ich die Fotografien und die Ideenvielfalt in den Rezepten. Durch das Buch habe ich Nahrungsmittel und Zutaten kennengelernt, die sonst sicherlich keinen Weg in meinen Speiseplan gefunden hätten.

    Ich kann dieses Buch mit guten Gewissen weiterempfehlen. Wer also Lust hat mal in die Welt des Ayurveda reinzuschnüffeln und Lust hat neue (vegane) Rezepte auszuprobieren, wird seine Freude damit haben.

  1. Ein wahrer Schatz

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 02. Jun 2020 

    Mit "Modern Ayurveda" hat die Autorin und Foodbloggerin Tasty Katy ihr erstes Buch veröffentlicht. Neben fundiertem Wissen zu einer ganzheitlichen Ernährung stellt sie über 100 vegane Rezepte vor. Sie zeigt auf, dass Ayurveda im Alltag umsetzbar ist und lenkt den Blick auf den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln und dem eigenen Körper.

    Vorweg: Dieses Buch ist inzwischen mein absolutes Lieblingskochbuch und liegt immer in der Küche parat. Ich liebe es!
    Bereits die hochwertige Aufmachung mit dem festen Einband hat mich begeistert, denn ich kann es aufschlagen und offen liegen lassen, ohne dass es verknickt. 
    Der Inhalt ist sinnvoll gegliedert und gibt zu Beginn tolle Einblicke in die ayurvedische Philosophie. Diese Infos empfand ich als sinnvoll und interessant und leicht verständlich geschrieben. Die Rezepte sind dann nach wenigen Themen wie z.B. Frühstück, warme und sättigende Speisen oder Desserts gegliedert. Ein passendes Gericht ist somit sehr schnell gefunden.
    Besonders begeistert mich, dass es ausschließlich vegane Rezepte sind, denn im achtsamen Umgang mit der Natur und den Tieren ist eine solche Ernährung unumgänglich. Und man merkt, dass man keinerlei tierische Produkte benötigt, um äußerst schmackhaftes Essen zuzubereiten.
    Positiv ist, dass es zu jedem Rezept ein Foto gibt, wodurch ich sofort visuell angesprochen werde und Appetit bekomme. Die Zutatenlisten sind gut dargestellt und beinhalten "normale" Grundzutaten, die bekannt und leicht zu beschaffen sind. Das finde ich wichtig, denn ich habe keine Lust, mich auf die Suche nach unbekannten Zutaten zu machen, von denen ich dann nur einen Hauch benötige.
    Die Zubereitung ist leicht verständlich und nummeriert, so dass mir das Nachkochen leicht gelungen ist.
    Ich habe bereits sehr viele Rezepte ausprobiert oder auch individuell abgewandelt. Und alles hat sowohl mir als auch meiner Familie hervorragend geschmeckt.

    Dieses Buch ist für mich ein wahrer Schatz, denn ich liebe es und kann es nur jedem empfehlen. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.