Mode schauen

Buchseite und Rezensionen zu 'Mode schauen' von Veronika Sandbichler
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mode schauen"

Format:Taschenbuch
Seiten:112
EAN:9783775750608

Rezensionen zu "Mode schauen"

  1. Kleider machen Leute!

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 23. Sep 2021 

    Klappentext:

    „Prachtvolle Gewänder spielen seit jeher eine zentrale Rolle als Medium der Repräsentation. Sie geben Auskunft über den sozialen Rang ihrer Träger*innen sowie deren finanzielle Mittel. Anlässlich einer Ausstellung über fürstliche Moden und ihre Darstellung in der Porträtmalerei von der Renaissance bis zum Rokoko werfen namhafte Expert*innen einen Blick auf das Zusammenspiel von Politik, Macht und Mode. Sie gehen der (Ver-)Formung des Körpers nach, stellen Fragen zur Beschaffenheit und Pflege kostbarer Stoffe und spüren frühen Modeikonen wie der englischen Königin Elisabeth I. nach. In seinem Essay gewährt der Modeschöpfer Christian Lacroix einfühlsamen Einblick in seine ganz persönlichen Begegnungen mit historischen Moden. Das übergroße Format, die außergewöhnliche Gestaltung und stimmungsvolle Detailaufnahmen erlauben eine Reise durch die textilen Welten vergangener Zeiten. In einer eigenen Modestrecke werden nach Gemälden geschneiderte Gewänder zum Leben erweckt und zeitgenössisch in Szene gesetzt.“

    Vorab: dieses „Buch“ sticht allein durch seine Optik und Haptik ins Auge. Mit seinem außergewöhnlichen Maß sowie Bindung, eröffnen sich dem Leser und Betrachter besondere Aufnahmen zum Thema. Wir reisen hier nicht nur durch viele Jahrzehnte, sondern auch durch die verschiedenen Trends in der Modewelt von damals. Ich will hier gar nicht weiter auf den Inhalt eingehen, sondern mehr noch zur Optik und Haptik loswerden: bei diesen tollen Aufnahmen/Zeichnungen etc. und den entsprechenden Texten, ist doch die Seitenstruktur sowie auch der Einband recht dünn und wirken leider etwas billig. Die Bindung zeigt natürlich etwas anderes auf, aber der aufmerksame Leser wird dies nur feststellen aber nicht der flüchtige Leser. Aber genau wie in der Mode, ist auch dies hier Geschmacksache.

    Auf jeden Fall ein besonderes Buch zum Thema Mode, dem ich 4 von 5 Sterne vergebe.