Milliardär wider Willen

Buchseite und Rezensionen zu 'Milliardär wider Willen' von Emilia Carter
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Milliardär wider Willen"

Eine kleine Notlüge ist doch erlaubt, um es sich nicht mit dem Menschen zu verderben, den man vom ersten Augenblick an so faszinierend findet. Oder nicht?

Liam ist der Sohn einer reichen Hoteliersfamilie, doch kann mit dem Luxus seiner Verwandtschaft nicht viel anfangen. Er verabscheut den Lebensstil seines Vaters. Doch so manche Annehmlichkeiten des Reichtums nimmt er dann doch gern mit. Schließlich unterstützt dieser seine unbändige Abenteuerlust.
Doch als ihm plötzlich die hübsche Studentin Emma in die Arme stolpert, verschweigt er diesen Umstand. Sie scheint nämlich eine Aversion gegen Berufssöhne zu haben.
Doch auch Emma ist nicht ganz ehrlich zu Liam und bringt sich damit nicht nur selbst in eine heikle Situation, sondern setzt sogar Liams Zukunft damit aufs Spiel.

Ein romantischer und leidenschaftlicher Roman mit expliziten Szenen.

Format:Kindle Edition
Seiten:104
Verlag:
EAN: