Mariah – Ganz ich selbst

Buchseite und Rezensionen zu 'Mariah – Ganz ich selbst' von Mariah Carey
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mariah – Ganz ich selbst"

Mariah Carey ist eine globale Ikone, gefeierte Sängerin, Songwriterin, Produzentin, Schauspielerin und Mutter. Erstmals erzählt sie ihre ungefilterte Geschichte: Von ihrem Aufwachsen in schwierigen Verhältnissen zwischen Rassismus und Gewalt, ihrer Liebe zur Musik, ihrem Aufstieg als Sängerin, dem Zwiespalt zwischen glamourösem Popstar und dem ständigen Erwartungsdruck anderer – und schließlich von ihrer Entwicklung hin zu einer freien und selbstbestimmten Frau.

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:448
Verlag: Heyne Verlag
EAN:9783453218314

Rezensionen zu "Mariah – Ganz ich selbst"

  1. Mariah mal ganz persönlich und privat

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 01. Dez 2021 

    Mariah erzählt aus ihrer Kindheit in den 70 er Jahren die alles andere als leicht war z.B.von ihren Eltern die sich scheiden ließen als Mariah vier Jahre alt war.Sie musste schon als kleines Mädchen gegen Rassismus und Ignoranz ankämpfen da ihre Mutter weiß und ihr Vater schwarz ist.Mariah's Leben als Kind und Jugendliche ist,mit einem Wort zu beschreiben, kompliziert. In der siebten Klasse steht sie dann zum ersten mal im Studio...

    Der Schreibstil ist in meinen Augen sehr ruhig und ich merkte sofort dass die Autorin sich viel Mühe gemacht hat sich zurückzuerinnern.Sie schreibt sehr detailliert und bildhaft über ihre Kindheit bis hin zum Weltstar.Ihrer Familie widmet Mariah sehr viel Platz in ihrer Biographie. Es gibt vier Teile die nochmals unterteilt sind.Vor jedem der Kapitel und zwischendurch gibt es Auszüge aus Songtexten und daraus konnte ich Rückschlüsse ziehen warum und vor allem aus welchem Grund sie entstanden sind.
    Ich fand es sehr schön und interessant dass es im Mittelteil einige private und offizielle Bilder aus Mariah's Leben gibt.Da konnte ich nochmals ihr bisheriges Leben bildlich mitverfolgen.Ich finde dass dieses Buch eine sehr persönliche aber auch verletzliche Seite der Sängerin und Produzentin aufzeigt. Es ist halt nicht immer alles Gold was glänzt.Für mich war es auf jeden Fall interessant und aufschlussreich auch mal hinter die Kulissen von Mariah zu sehen.Ich kannte die eine und andere Informationen aus den Medien noch nicht im Detail und aus Sicht der Diva, und das ist Mariah Carey auf jeden Fall,war es für mich dann doch zum Teil interessant ihr Leben zurück zu verfolgen.

    Teilen