Mantelkinder (Ein Fall für Chris Sprenger und Karin Berndorf 2)

Buchseite und Rezensionen zu 'Mantelkinder (Ein Fall für Chris Sprenger und Karin Berndorf 2)' von Anna Geller
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mantelkinder (Ein Fall für Chris Sprenger und Karin Berndorf 2)"

Nach „FEHLSCHUSS“ der zweite Fall für Chris Sprenger und Karin Berndorf



Als die sechsjährige Claudia Seibold brutal missbraucht und mit einem Stahlseil erdrosselt wird, empfiehlt Hauptkommissarin Susanne Braun den verzweifelten Eltern einen Rechtsbeistand: ihren alten Freund Christian Sprenger. Und Chris kann es wieder einmal nicht lassen – gemeinsam mit Karin Berndorf ermittelt er auf eigene Faust.

Tatsächlich bringt der Hinweis einer Prostituierten vom Kölner Drogenstrich die beiden auf eine heiße Spur. Kurz darauf nimmt die Polizei einen Mann als dringend tatverdächtig fest. Doch die Erleichterung über den schnellen Erfolg verwandelt sich bald in Entsetzen, denn wenig später wird ein weiteres Kind ermordet, und viele Einzelheiten des Falles erinnern fatal an Claudias Tod. Ist der Falsche verhaftet worden, oder gibt es einen zweiten Mörder?

Erstmalig 2004 erschienen - vollständig überarbeitete Neuausgabe.

Qindie steht für qualitativ hochwertige Indie-Publikationen. Achten Sie also künftig auf das Qindie-Siegel!
Für weitere Informationen, News und Veranstaltungen besuchen Sie unsere Website: http://www.qindie.de




Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:374
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mantelkinder (Ein Fall für Chris Sprenger und Karin Berndorf 2)"