Mampf: Ein Jahr, ein Paar, ein Topf

Buchseite und Rezensionen zu 'Mampf: Ein Jahr, ein Paar, ein Topf' von Anna König
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mampf: Ein Jahr, ein Paar, ein Topf"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:256
Verlag: Atlantik
EAN:9783455378207

Rezensionen zu "Mampf: Ein Jahr, ein Paar, ein Topf"

  1. Beziehung,Rezepte und Anekdoten aus der Küche

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 17. Mai 2016 

    Anna König und Holger Wenzl haben in diesem Buch auf 256 Seiten ein Kochbuch, Küchenratgeber,humorvolle Geschichten und Anekdoten zusammen vereint. Wir finden in ihrem Werk 101 Rezepte aus vielen verschiedenen Länder gewürzt mit liebe-und humorvollen Beziehungsgeschichten die uns über Küchengespräche,Chaos in der Küche bis hin zu Beziehungskrisen erzählen. Auf sehr interessante Art lässt das Paar uns an ihren alltäglichen Kocherlebnissen teilhaben. Und so ist dieses Buch eingeteilt von Januar bis Dezember mit wunderschönen Bildern zu jedem Rezept, ein besonderes Kochbuch das man so seither noch nicht gesehen hat.

    Meine Meinung:
    So ein Kochbuch habe ich bisher noch nicht besessen und ich kann mich gar nicht entscheiden packe ich es in mein Bücherregal oder zu den Kochbüchern? Die Geschichten der beiden Autoren sind einfach hinreissend, humorvoll und interessant. Schon am Anfang Neujahrsmorgen, die beiden nennen sich Fritze (Holger Wenzl) und Fratze (Anna König) erwartet Fratze ein Katerfrühstück das auf sich warten lässt,dann aber doch noch erscheint. Durch die gute Aufteilung bekommt der Leser noch einen Einblick welches Gemüse gerade saisonell Freiland oder nur als Lagerbestand angeboten wird. Rezepte die sie in dem Monat kochen werden ebenfalls aufgelistet. Die meisten davon stammen aus ihrem Küchenblog "derultimativekochblog.com" wo man noch weiter tolle Rezepte, interessante Bilder und Gespräche finden kann.Besondere Anekdoten findet man aber nur in dem Buch. Das einzige was mich etwas bei manchen Rezepten schreckte waren die teils exotischen Zutaten, die man aber auch sicher ersetzen kann. Das kommt sehr wahrscheinlich daher das beide in London leben. Wunderbar ist auch das bei jedem Rezept ersehen kann, ob es vegan,vegetarisch,glutenfrei,mit Fleisch oder Fisch ist und aus welchem Land es stammt. Köstlich und schmackhaft fand ich sofort die "Pasta mit Linsenbolognese".Wollen sie einmal ein ganz besonderes Kochbuch besitzen oder verschenken, dann sind sie hier richtig.