Liebe aus Versehen

Buchseite und Rezensionen zu 'Liebe aus Versehen' von Susan Clarks
1
1 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Liebe aus Versehen"

Ein Reservierungsfehler und die Katastrophe ist perfekt. Catherine Meyer bleibt nichts anderes übrig, als sich zum zehnjährigen Klassentreffen ein Hotelzimmer mit ihrem alten Jugendschwarm zu teilen.

Ausgerechnet Jacob McGuire!

Gleich am ersten Abend provoziert er sie aufs Äußerste. Catherine lässt sich auf ein riskantes Spiel ein, bei dem sie ihm viel zu nahe kommt.

Im Beisein der anderen bleibt Jacob distanziert, flirtet mit früheren Freundinnen und treibt Catherine dazu, das begonnene Spiel auch in der zweiten Nacht fortzusetzen. Sieht er in ihr doch mehr als nur einen netten Zeitvertreib? Ungewollt hört sie ein Gespräch zwischen Jacob und einem Klassenkameraden und erkennt: Gründlicher konnte sie sich nicht irren. Wieso hat sie jemals Hoffnungen zugelassen?
Trotzdem erliegt sie auch in der dritten Nacht Jacobs Charme, und die Abreise rückt immer näher ...

*** Eine romantische und prickelnde Kurzgeschichte (78.000 Zeichen, entspricht 87 Taschenbuchseiten im Format 12 x 19 cm) ***

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:59
EAN:

Diskussionen zu "Liebe aus Versehen"

Rezensionen zu "Liebe aus Versehen"

  1. Liebe aus Versehen von Susan Clarks

    1
    (1 von 5 *)
     - 22. Apr 2017 

    Meine Meinung zu „Liebe aus Versehen“:

    Auch wenn es eine Erotische Kurzgeschichte war, hat mir jedoch die Geschichte zwischen Catherine und Jacob gefallen.

    Ich fand es sehr traurig, dass Catherine in der Schulzeit auf Grund ihres Gewichts gemobbt wurde. Schade fand ich auch, dass Jacob sie damals vor allen Freunden mies gemacht hat, nur um vor Jeff und den anderen gut darzustehen. Dabei empfand er ja was für sie. Aber all das hat er ja wieder gut gemacht, indem er das im Hotel mit den Zimmern geschickt eingefädelt hat. Und nun konnte er ihr auch vor allen offen gestehen, dass er sie liebt. Sehr schön! Jeff war mir sehr unsympathisch und Britney war mir zu eingebildet.

    Eine sehr gelungene Kurzgeschichte. Und naja, der Erotische Teil wurde sehr detailliert beschrieben. Wem es gefällt, kann es sich sehr gerne durchlesen. Ist jedenfalls nicht Jugendfrei.

    * All Material Written on and from the Rockmaniacs Bücher Welt site and posted on different Sites like: Amazon.de, Youtube, Goodreads, Whatchareadin.de, Vorablesen.de, Facebook, Twitter, Lovelybooks, etc., is Copyright © by the Owner "Lee-T81" (Rockmaniac)*