Leselauscher Wissen: Technik einfach erklärt

Buchseite und Rezensionen zu 'Leselauscher Wissen: Technik einfach erklärt' von  Günther Lohmer
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Leselauscher Wissen: Technik einfach erklärt"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:48
EAN:9783867409629

Rezensionen zu "Leselauscher Wissen: Technik einfach erklärt"

  1. Technik-Happen für Grundschulkinder

    Cover:
    -----------
    Das Cover ist ansprechend mit dem Jungen, der das Smartphone hält und exemplarisch einigen bekannten Technikgeräten aus dem Alltag als Bilder. Unglücklich finde ich allerdings, dass beim Thema Technik nur ein Junge abgebildet ist. Dabei ist das Thema auch für Mädchen interessant.

    Inhalt:
    -----------
    Der Band "Technik einfach erklärt" ist in der Reihe Leselauscher erschienen. Zum Konzept der Reihe gehört, dass der Text nicht nur zum Lesen, sondern auch in gleicherweise als Hörbuch in Form einer CD im Buch enthalten ist.
    In diesem Band werden viele technische Geräte, die Kinder aus dem Alltag kennen, entsprechend der Altersklasse (ab 7 J. bzw. 2. Klasse) erklärt. Der Inhalt ist eingeteilt in die 4 Kategorien „Kommunikation“ (Telefon, Computer etc.), „Haushaltshelfer“ (Staubsauger, Rauchmelder etc.), „In der Küche“ (bspw. Wasserkocher, Toaster) und „In der Stadt“ (z. B. Ampel, Verkehrsradar).

    Mein Eindruck:
    -----------
    Die Gestaltung des Buches gefiel meiner Tochter (2. Klasse) und mir sehr gut. Obwohl anfangs der Junge (Silas) vorgestellt und erwähnt wird, dass sich seine Schwester ebenfalls für Technik interessiert, ist einzig alleine Silas derjenige, der durch das Buch führt. Wir hätten es besser gefunden, wenn die beiden sich abgewechselt hätten.
    Die CD ist am Anfang des Buches in einer einfachen Papierhülle ins Buch eingeklebt. Das ist ok, aber man kann die CD nach der erstmaligen Entnahme schwer wieder im Buch befestigen und sie fliegt dann herum. Da hätte ich mir eine Möglichkeit gewünscht, dass man sie nachher wieder ins Buch einstecken könnte.

    Auf der CD sind exakt die gleichen Texte, wie im Buch. So können Kinder, die noch nicht so gut lesen können (oder lesefaul sind) sich die Bilder angucken und dabei die Texte hören. Die Stimme klingt dabei nicht direkt passend zu Silas. Allerdings haben wir die CD auch kaum benutzt, da meine Tochter sich lieber die Texte durchgelesen hat.

    Da Silas im Alter der Zielgruppe ist und die Geräte im Rahmen von Alltagsszenarien erklärt, die Grundschulkindern geläufig sind, fühlen sich Kinder motiviert, diese genauer verstehen zu wollen. Jedes Thema ist gut bebildert und es gibt neben historischen Fakten immer einen Infokasten "Das musst Du wissen" sowie darüber hinaus weitere Infos ("Erfahre mehr") und Anregungen zu Experimenten. Diese Mischung bringt Abwechslung und man kann immer wieder in den Themen stöbern und auch nur kleine "Wissenshappen" nehmen. Einige Dinge, wie z. B. das Innere des Smartphones oder der Rauchmelder fand ich gut erklärt und bebildert. Bei einigen anderen Themen wie z. B. dem Radio oder dem Bügeleisen hätten wir uns etwas mehr Tiefe zu den Funktionen gewünscht (z. B. Zeichnungen mit dem Inneren der Geräte).

    Am Ende des Buches gibt es einen Bastelbogen, mit dem man sich eine Verkehrskelle aus Pappe basteln kann. Diesen empfanden wir eher als überflüssig. Wir basteln generell nicht so gerne und wenn, hätten wir etwas mit mehr Technikbezug besser gefunden. Aber das ist Geschmackssache. Bleibt am Ende noch positiv zu erwähnen, dass das Buch CO2-Neutral und nachhaltig (FSC-Siegel) produziert wurde und dass die Möglichkeit besteht, in Antolin dafür Punkte zu sammeln.

    Dies war für uns der erste Band der Leselauscher-Reihe, wird aber sicher nicht der letzte gewesen sein!

    Fazit:
    -----------
    Aus dem Alltag bekannte, technische Geräte für Grundschulkinder erklärt - Optimal fürs erste Lesen oder auch zum Hören

    Teilen