LEGO® NINJAGO® – Meister der Spiele

Buchseite und Rezensionen zu 'LEGO® NINJAGO® – Meister der Spiele' von Steve Behling
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "LEGO® NINJAGO® – Meister der Spiele"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:64
Verlag:
EAN:9783960804581

Diskussionen zu "LEGO® NINJAGO® – Meister der Spiele"

Rezensionen zu "LEGO® NINJAGO® – Meister der Spiele"

  1. Spannendes Abenteuer für Ninja-Fans

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 16. Okt 2020 

    In dem Buch "Ninjago: Meister der Spiele" aus dem Ameet Verlag geht es, wie der Name schon sagt, um Lego's Ninjago Helden. In dem Buch finden sich 3 kurze Geschichten rund um die Ninjas. Die Schrift und Sprache ist recht einfach gehalten, so dass auch kleine Leser ihren Spaß haben. Es ist also durchaus für Leseanfänger geeignet.
    Ich habe das Buch mit meinem Neffen (2. Klasse) gelesen. Der Einband und die Illustrationen haben uns sehr gut gefallen. Ich persönlich mag die gummiartige Haptik sehr gerne. Für mich war die Einleitung "Was du über die Ninja wissen solltest" noch mal sehr hilfreich, denn ich habe bisher nicht viel von den Ninjas gehört. Mein Neffe hingegen ist echter Profi! Für ihn war es aber dennoch interessant, da man nochmal die Anfang des Buches eingeleitet bekommt und weiß, in welcher Situation sich die Ninja gerade befinden. Lloyd und Jay stehen übrigens hoch im Kurs...
    Die Geschichte fanden wir beide spannend. Meine Neffe hat immer wieder begeistert zwischengerufen und mir Zusatzinfos ins Ohr gebrüllt :) Seine Phantasie hat das Buch in jedem Fall angeregt. Lesen wollte er nicht wirklich selber, weil er zu langsam ist. Die Geschichte ist zu spannend (seine Worte). Aber vom Leselevel würde ich schon einschätzen, dass es prinzipiell für die 2. Klasse geeignet ist und er das lesen kann. Jetzt wo er die Geschichte kennt, versucht er es sicher mal.
    Für die nicht Ninjago-Kundigen gibt es hinten noch einen Ninja Glossar. Ich fand das super, weil ich jetzt endlich mal weiß, wer wer ist und wie sich die Ninjas charakterlich unterscheiden. Man muss ja mitreden können...
    Ich und mein Neffe sind begeistert von dem Buch und können es vorbehaltlos empfehlen.