Kurz und herzlos

Buchseite und Rezensionen zu 'Kurz und herzlos' von Eva Völler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Kurz und herzlos"

Über den Roman:
Was tut frau, wenn der Freund zwar Porsche fährt, aber im Bett selten länger als drei Minuten braucht? Wenn die eigene Mutter nicht nur alles über bizarren Sex weiß, sondern diese Kenntnisse auch an den Mann bringen will? Wenn die beste Freundin an einer Penisphobie leidet, aber unbedingt in einer festen Beziehung leben möchte? Diese und ähnliche Fragen stellt Josie sich jeden Tag. Bis sie sich eines Abends durch Zufall in einem Chatroom für paarungswillige Singles wiederfindet – und ein haarsträubendes Abenteuer nach dem anderen erlebt!

Der Roman „Kurz und herzlos“ erschien erstmals bei Bastei Lübbe im Jahr 2004

Über die Autorin:
Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem hat sie zuerst als Richterin und später als Rechtsanwältin ihre Brötchen verdient, bevor sie Juristerei und Robe schließlich endgültig an den Nagel hängte. "Vom Bücherschreiben kriegt man auf Dauer einfach bessere Laune als von Rechtsstreitigkeiten. Und man kann jedes Mal selbst bestimmen, wie es am Ende ausgeht." Die Autorin lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:233
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Kurz und herzlos"