Keine Zeit für Arschlöcher! hör auf dein Herz

Buchseite und Rezensionen zu 'Keine Zeit für Arschlöcher! hör auf dein Herz' von Horst Lichter
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Keine Zeit für Arschlöcher! hör auf dein Herz"

Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott. Die zwei Leben des Horst Lichter" legt TV-Koch und Publikumsliebling Lichter seine neue Biografie vor. Da fragt man sich als Hörer natürlich schon: Was soll denn jetzt noch kommen? Hat Hotte uns etwa nicht alles erzählt? Gibt es tatsächlich noch ein drittes Leben in diesem einen? Ja, das gibt es wirklich!

Mit dem Tod seiner Mutter 2014 hat Horst Lichter angefangen, seine Geschichte neu aufzusetzen. Denn ihm ist wieder einmal klargeworden: Das Leben ist kein Ponyhof. In diesem aufrüttelnden Hörbuch erzählt Horst Lichter von seiner bewegten Lebensgeschichte und was ihn zum Umdenken gebracht hat. Warum es so wichtig ist, sein Leben neu in die Hand zu nehmen, es bewusst zu leben und seinen Humor nie zu verlieren.

Diskussionen zu "Keine Zeit für Arschlöcher! hör auf dein Herz"

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
Verlag: Lübbe Audio
EAN:

Rezensionen zu "Keine Zeit für Arschlöcher! hör auf dein Herz"

  1. sehr nachdenkenswert

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 22. Jan 2020 

    Horst Lichter ist sich nicht zu fein Perönliches preis zu geben und damit zu zeigen, warum es schöner ist, sich am Leben zu freuen.
    Er erinnert einen auf jeder Seite daran, dass es schöner ist, sich selbst und anderen das Leben leichter zu machen, als immer nur schlechte Laune zu verbreiten.
    Dieses Buch ist ein echter Ratgeber für alle die, die denken sie haben es schwer im Leben. Es gibt sicher immer Menschen, denen es besser geht, aber auch Menschen denen es schlechter geht.
    Wenn ich mich nicht immer nur an anderen orientiere, sondern auf mich und den Augenblick schaue, dann kann man auch anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und jemandem den Tag etwas leichter machen.
    Horst Lichter berichtet davon, wie er immer wieder in die Falle tappt, sich selbst und anderen das Leben schwer zu machen und wie man diesen Fallen entgeht.
    Nach der Lektüre dieses Buches, sieht man Horst Lichter und das eigene Leben mit anderen Augen.