Kein Lebenszeichen: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Kein Lebenszeichen: Roman' von Harlan Coben
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Kein Lebenszeichen: Roman"

Als Junge gab es für Will Klein nur einen Helden: seinen älteren Bruder Ken. Als Ken verdächtigt wird, eine junge Frau vergewaltigt und ermordet zu haben, bricht für Will eine Welt zusammen. Ken flieht, taucht unter und wird schließlich für tot erklärt. Doch dann erfährt Will, dass Ken noch lebt. Gleichzeitig verschwindet Sheila, Wills Freundin, spurlos. Die Vergangenheit scheint sich auf alptraumhafte Weise zu wiederholen, und Will muss seinen Bruder um jeden Preis finden, da nur dieser die Wahrheit kennt …


Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:448
EAN:

Diskussionen zu "Kein Lebenszeichen: Roman"