In kalter Absicht

Buchseite und Rezensionen zu 'In kalter Absicht' von Anne Holt
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "In kalter Absicht"

Es geschah am helllichten Tage ... Packend und beklemmend zugleich ist der brisante Kriminalroman der Bestsellerautorin Anne Holt über eine Serie von dramatischen Entführungsfällen: Am helllichten Tag verschwindet in Oslo die kleine Emilie, wenig später wird der fünfjährige Kim vermisst. Schließlich findet man den Jungen tot auf, mit einem rätselhaften Zettel in der Hand. Hauptkommissar Stubø beschließt, die sensible Psychologin Inger Vik einzuschalten. Schließlich erinnern die Umstände fatal an den Fall, in dem sie gerade recherchiert: ein Verbrechen, das über 40 Jahre zurückliegt ... Pressestimmen: Gegen diesen Serienkiller-Thriller ist ›Das Schweigen der Lämmer‹; eine Gute-Nacht-Geschichte. Hätte Anne Holt mit Inger Vik nicht eine absolut vertrauenerweckende Heldin in die böse Welt geschickt, man würde nach der Lektüre ihres neuen Psychokrimis kein Auge mehr zukriegen. Brigitte

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:364
Verlag: Piper
EAN:9783492239172

Diskussionen zu "In kalter Absicht"