Kaffee, Kuchen, Diamanten

Buchseite und Rezensionen zu 'Kaffee, Kuchen, Diamanten' von Heike Beardsley
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Kaffee, Kuchen, Diamanten"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:265
Verlag:
EAN:

Rezensionen zu "Kaffee, Kuchen, Diamanten"

  1. Eine verrückte Kaffeefahrt in den Pfälzerwald

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 28. Feb 2021 

    Lotte (78) , die in den beschaulichem Weindorf Ganzenheim wohnt bekommt Besuch von ihrer Freundin Agnes. Die hat eine Reise ins Chalet Jagdgrund im zauberhaften Pfälzerwald gewonnen ...gegen eine kleine Gebühr von 99 Euro plus exklusive Angebote . Aber auch die Metzgersfrau Louise und ihr Sohn sind mit von der Partie . Also fährt Lotte mit Hundedame Käthe als Aufpasserin mit . Dass das Chalet Jagdgrund dann eher einer verfallenen Hütte gleicht ist noch das harmloseste ...

    Die Protagonisten waren mir auf Anhieb sympathisch und gewinnend . Besonders Lotte ist bezaubernd . Und ihre Bullydame Käthe sowieso . Zwar ist der Krimi in gewisser Weise spannend aber der Humor und das witzige stehen doch im Vordergrund . Dabei ist der Schreibstil federleicht und sehr bildhaft .

    Fazit : Ich war von der Busfahrt zum Chalet vollauf begeistert . Der alte Bus , die bunt zusammengewürfelte Reisegruppe ist zum lachen komisch und sehr bildhaft beschrieben . Ich konnte förmlich das Wackeln des Busses spüren . Ich habe dieses Buch fast auf einen Rutsch durchgelesen . Dabei habe ich mich köstlich amüsiert , musste sehr oft schmunzeln und noch mehr lachen . Die Charaktere sind schräg angehaucht aber absolut liebenswert . Kommissar Gruber tat mir zeitweise sogar etwas leid . Es ist ein sympathischer Cosy - Krimi mit sehr vielen humorvollen Szenen der mich in seinen Bann schlug . Dieses Buch habe ich gleich in mein Herz geschlossen . Er bekommt auf jeden Fall meine Leseempfehlung . Es ist der zweite Band einer bisher zweiteiligen Reihe . Der Krimi ist in sich abgeschlossen so dass der Leser*in nicht unbedingt das Vorgängerbuch kennen muss .