Käpten Schisshose und der Wandergeist

Buchseite und Rezensionen zu 'Käpten Schisshose und der Wandergeist' von Michaela Knospe
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Käpten Schisshose und der Wandergeist"

Format:Broschiert
Seiten:156
Verlag: Miko-Verlag
EAN:9783946304005

Diskussionen zu "Käpten Schisshose und der Wandergeist"

Rezensionen zu "Käpten Schisshose und der Wandergeist"

  1. Die schönsten Kinderbücher handeln von Käpten Schisshose

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 22. Apr 2016 

    Geteilte Angst ist halbe Angst
    Das stellt auch Käpten Schisshose bei seinem vierten aufregenden Abenteuer fest. Dieses Mal muss er ein Versprechen, das er jemandem gegeben hat, einlösen. Weil er ein Ehrenmann ist, sticht er wieder mit der Wellentiger in See. Angst hin oder her. Doch wieder einmal kommt alles anders, als gedacht.
    Käpten Schisshose macht sich auf die Suche nach dem schrecklichen Wandergeist. Dabei lernt er eine mutige junge Dame kennen. Gemeinsam mit ihr, seiner fantastischen Mannschaft und Fussel will Käpten Schisshose den Wandergeist besiegen.
    Doch dieser Geist ist noch viel schlimmer, als alle
    erwartet hatten - und er scheint unbesiegbar.
    Also muss Käpten Schisshose wieder einmal ein gefährliches und spannendes Abenteuer überstehen und dabei auch seine Ängste in den Griff bekommen.
    Das vierte und letzte große Abenteuer des liebenswert ängstlichen Piratenkapitäns.

    Ja, ihr habt richtig gelesen. Es ist das letzte Abenteuer von Rudi Plankenhieb II genannt Käpten Schisshose und ich bin wirklich sehr traurig darüber. Auch wenn das Buch eher für meine Enkel gedacht ist, wenn ich denn welche hätte, liebe ich die Geschichten des kleinen Rudi und seiner tollen Mannschaft. Ich liebe es mit ihnen in See zu stechen und aufregende Abenteuer zu erleben.

    Auch im 4. Band geht es wieder darum seine Ängste zuzulassen, sich aber nicht von ihnen beherrschen zu lassen. Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt und Vertrauen. Kann es unter Freunden etwas schöneres geben?

    Michaela Knospe hat mit ihrer Piratenmannschaft unglaublich liebenswerte Charaktere erschaffen. Jeder hat seine Macken und Kanten und trotzdem ergänzen sie sich ganz toll und sind als Gruppe unschlagbar. Jeder wird akzeptiert, egal welche Fehler er oder sie hat.

    Die Geschichte ist , wie die 3 anderen zuvor, sehr spannend und macht mit Sicherheit Lust aufs Lesen und Vorlesen. Sie führt uns dieses mal ins ewige Eis und wir treffen sogar alte Bekannte wieder. Die Bilder sind von Niclas Treinen so liebevoll gestaltet, dass diese Bücher, in meinen Augen, kleine Kunstwerke darstellen.

    Die Geschichte bildet einen tollen Abschluss und die Autorin hat wirklich an alles gedacht, so dass die Story perfekt abgerundet ist und keine Fragen offen lässt. Ja, mich haben diese 4 Büchlein total verzaubert. So sehr, dass ich am Ende sogar ein paar Tränchen vergossen habe, denn ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es keine neuen Abenteuer mehr geben wird.

    Vielen Dank, liebe Michaela, dass ich diese Kinderbücher lesen durfte, obwohl ich so ganz und gar nicht zur Zielgruppe gehöre. Du schaffst es, jedes Alter mit deinen Geschichten zu verzaubern. Ich vergebe 5 von 5 Punkten, den Favoritenstatus und eine absolute Leseempfehlung an alle, egal welchen Alters. Lasst euch noch einmal in eure Kindheit versetzen, ihr seid nicht zu alt für Kinderbücher.

    Ich bin sehr gespannt, mit was uns die Autorin als nächstes überraschen wird, auch wenn ich die Hoffnung nicht aufgeben werde, doch noch einmal etwas von Rudi, seiner Mannschaft, der Wellentiger und all den Freunden zu lesen.

    Reihenfolge:
    1. Käpten Schisshose auf großer Fahrt
    2. Käpten Schisshose und das Seemonster
    3. Käpten Schisshose und der fiese Miesling
    4. Käpten Schisshose und der Wandergeist

    © Beate Senft