Inseldüfte: (Langeoog 1)

Buchseite und Rezensionen zu 'Inseldüfte: (Langeoog 1)' von Jana Fried
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Inseldüfte: (Langeoog 1)"

Nur für kurze Zeit: 2,99€ statt 4,99€!

Wird ihr Vater sie überhaupt noch erkennen? Und wie sind die neuen Kollegen auf der Insel?
Mit diesen Fragen im Gepäck besteigt Hanna die Fähre nach Langeoog. Sie und ihr Vater haben sich seit dem großen Familienkrach vor zehn Jahren nicht gesehen. Doch nun hatte er einen Schlaganfall und Hanna muss herausfinden, ob die Erinnerungen an die glückliche, gemeinsame Zeit in seinem Kopf überlebt haben. Sie hat Angst, einem fremden Mann gegenüberzustehen, der seine Tochter völlig vergessen hat.
Außerdem tritt sie auf Langeoog einen neuen Job im Kinder- und Jugend-Wohnheim an. Sie will der verlassenen Wohnung entfliehen, aus der ihr Ehemann mit einer zwölf Jahre jüngeren Frau nach Mallorca abgehauen ist. Auch die gemeinsame Tochter ist bei ihm auf den Balearen.
Schon am Inselbahnhof trifft Hanna den höchst attraktiven Milan, der zudem einen sehr außergewöhnlichen Duft verströmt. Obwohl Hanna einen beliebten Parfum-Blog im Internet betreibt, ist ihr dieser geheimnisvolle Duft unbekannt.
Während sie sich im Wohnheim Dünenblick einarbeitet, sich seelisch auf das Treffen mit ihrem Vater vorbereitet und versucht, dem Geheimnis von Milans Duft auf die Spur zu kommen, betreten auch Mutter und Schwester die Fähre nach Langeoog.
Es kommt zum ersten Wiedersehen seit dem großen Krach. Eigentlich genug Potenzial für einige Turbulenzen, doch dann taucht auch noch der schuldbewusste Ehemann auf.

Andere Romane von Jana Fried:

****Die kleine Inselfinca****

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:237
Verlag:
EAN: