Hexeninternat 2 - Tödlich Verletzt

Buchseite und Rezensionen zu 'Hexeninternat 2 - Tödlich Verletzt' von Heiko Grießbach
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Hexeninternat 2 - Tödlich Verletzt"

Tanja, ein Mädchen aus Berlin, erfuhr erst, als ihre Eltern angegriffen wurden, dass sie Hexen sind. Sie kam in ein Internat, in dem Hexen und Hexer zur Schule gehen und am Nachmittag ihre Fähigkeiten ergründen, verbessern und den Kampf gegen ihre Feinde, die Jäger, erlernen. Tanja konnte mithelfen, einen Überfall der Jäger zurückzuschlagen. Bei diesem Ereignis zeigte sich einmal mehr, dass nicht nur ihr Gehirnmuster ungewöhnlich ist - auch ihre Fähigkeiten sind es.

Jetzt hat sich Tanja gut im Hexeninternat eingelebt, Freunde und ihre große Liebe gefunden. Doch das Leben ist nicht nur eitel Sonnenschein. Ein Geheimnis aus ihrer Familienvergangenheit wirft dunkle Schatten voraus. Hinzu kommt ein Angriff auf sie. Tanja wird tödlich verletzt.

Teil 2 kann man auch für sich allein lesen. Allerdings empfehle ich zum besseren Verständnis, erst Teil 1 zu konsumieren. Hexeninternat brachte es als eBook bis auf Platz 14 der Amazon Top 100 bezahlt.

Anmerkung des Autors: Teil 2 ist kürzer als Teil 1 und bringt es als Taschenbuch auf 160 Seiten.

Format:Taschenbuch
Seiten:160
EAN:9781506146904

Diskussionen zu "Hexeninternat 2 - Tödlich Verletzt"