Graue Magie: Ein ziemlich Geist-reicher Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Graue Magie: Ein ziemlich Geist-reicher Roman' von Bianca Peiler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Graue Magie: Ein ziemlich Geist-reicher Roman"

☆ Jetzt zum Sonderpreis ☆
0,99 € statt 1,99 € - NUR FÜR KURZE ZEIT!

Michael Wiegald hat sich verliebt. Zum ersten Mal in seinem Leben ist der zweiundzwanzigjährige Literaturnerd hin und weg. Seit er seine Angebetete in der Stadtbibliothek Saarbrücken gesehen hat, kann er nur noch an sie denken und sehnt den Augenblick herbei, an dem er sie wiedersieht.

Da gibt es nur ein unbedeutendes Problem: Michael hat vor zweiundfünfzig Jahren genau dort in der Bibliothek auf tragische Weise sein Leben ausgehaucht – und geistert seitdem im wahrsten Sinne des Wortes zwischen den Bücherregalen umher, ohne den Ort, an dem er den Tod gefunden hat, verlassen oder sich irgendwie bemerkbar machen zu können.

Als sich dann auch noch die junge Ausreißerin Nadine in der Bibliothek einschließen lässt, um ihrem lieblosen Vater zu entfliehen, ist das Chaos perfekt. Denn Nadine ist eine Hexe – und sieht wortwörtlich Gespenster.
Und sie hat einige ziemlich abgefahrene Ideen, wie man Michaels Angebetete für immer an ihn binden könnte …

Ein Roman über Freundschaft und die wahre Liebe!



Format:Kindle Edition
Seiten:184
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Graue Magie: Ein ziemlich Geist-reicher Roman"