Goldenes Glück

Buchseite und Rezensionen zu 'Goldenes Glück' von Christine Carey Spencer
NAN
(0 Bewertungen)

Sie gibt sich ihm hin ...

Lady Fabienne Duringham ist gebildet und unabhängig. Sie denkt gar nicht daran, sich dem Joch einer Ehe zu unterwerfen. Zu ihrem Leidwesen möchte ihr Vater sie verheiratet und gut versorgt wissen. Aus Liebe zu ihm stimmt Fabienne einer Ballsaison zu, doch bevor diese beginnt, verliert sie ihr Herz und ihre Unschuld an einen Fremden.

... doch er stößt sie von sich …

Für Nicholas Bradbury war Liebe bisher nur ein Wort, bis er die bezaubernde Fabienne kennenlernt. Nicholas schwört sich, sie zu der Seinen zu machen.
Doch dann trifft er sie unverhofft wieder - als baldige Verlobte seines Halbbruders.
Hat sie ihn nur benutzt um an seinen gesellschaftlich höher gestellten Bruder heranzukommen? Um ihren Plan zu vereiteln greift Nicholas zu drastischen Mitteln.

Format:Taschenbuch
Seiten:413
EAN:9781973185192

Diskussionen zu diesem Buch im Bücherforum