Glück an Bord: Ein Kreuzfahrt-Liebesroman

Buchseite und Rezensionen zu 'Glück an Bord: Ein Kreuzfahrt-Liebesroman' von Sonja Flieder
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Glück an Bord: Ein Kreuzfahrt-Liebesroman"

Format:Taschenbuch
Seiten:224
Verlag:
EAN:9783741302459

Rezensionen zu "Glück an Bord: Ein Kreuzfahrt-Liebesroman"

  1. Die besten Freundinnen unterwegs auf großer Fahrt

    Olivia,Chiara und Rike machen für fünf Wochen eine Kreuzfahrt auf dem Luxusliner "Lady of the Sea". Übers Mittelmeer bis nach Asien. Am ersten Abend trifft Oliva auf den Koch. Es ist der ehemalige Freund ihres Bruders aus Kindheitstagen Alex Ohlsen. Er war ihre erste große Liebe .

    Die Protagonisten sind sehr sympathisch dargestellt.Der Schreibstil ist sehr leicht, flüssig und zügig zu lesen.Die Spannung erhöht sich im letzten Drittel merklich.

    Fazit:Zuerst wurde ich mit dem Schiff vertraut gemacht.Die drei Freundinnen machten sozusagen mit mir einen Rundgang übers Schiff.Die Schreibweise und der Stil sind so leicht wie eine Brise am Meer.Viele Gefühle angefangen von Trauer bis hin zum großen Glück ist hier alles dabei.Mir hat sehr gut gefallen wie die Autorin bildhaft und detailliert schreibt.Ich hatte fast zu jeder Zeit das Gefühl ich bin mitten im Geschehen.Freundschaft und Liebe werden in diesem Roman großgeschrieben.Es ist ein Sommerroman den ich fast mit einem Rutsch durchgelesen habe.Mit seinen knappen zweihundert Seiten ist das Buch gerade richtig.Die Story ist kurzweilig zu lesen.Nur das Ende fand ich dann doch etwas zu sentimental und zu heile Welt.Bei einem Liebesroman gehört aber dies dazu.Schon auf den ersten Seiten bekam ich Fernweh nach Meer und Sonne.Und dann noch die vielen Städte und Sehenswürdigkeiten die die Freundinnen besuchen...Dieser Roman war für mich eine literarische Reise um die halbe Welt.Es hat mir auf jeden Fall Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

    Teilen