Ghosem: Das Seelenportal

Buchseite und Rezensionen zu 'Ghosem: Das Seelenportal' von Claudia Schwarz
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ghosem: Das Seelenportal"

Was wäre, wenn es plötzlich dunkel um dich werden würde?
Wenn dein Körper fortan hilflos in einem Krankenhausbett läge?
Du nicht mehr fähig wärest, dich zu regen?
Was, wenn deine Seele auf Wanderschaft ginge und dein Herz mitnähme?
Wie weit würdest du für einen Traum gehen?

Das Leben des neunzehnjährigen Jona gerät abrupt aus den Fugen, als er durch die Folgen eines schweren Motorradunfalls ins Koma fällt. Er erwacht in einer Welt, die gegen alle Regeln des Verstandes zu verstoßen scheint: Ghosem. Dort herrscht Domhnall, ein allmächtiges Gottwesen. Sich von den Ängsten menschlicher Seelen nährend, stellt Domhnall ihn vor die Wahl: Unterwirf dich oder stirb.
Während Jonas Körper reglos und angeschlossen an lebenserhaltende Maschinen in einem Krankenhausbett liegt, kämpft seine Seele in Ghosem fortan ums Überleben. Nicht willens, sich seinem Schicksal zu beugen, steht Jona jedoch schon bald vor der Frage: Ist es lohnenswert, für seinen Stolz alles aufs Spiel zu setzen? Doch nicht allein dafür, sondern ebenso für eine verbotene Liebe ist Jona bereit, weit mehr zu opfern als nur seine Unbeugsamkeit …

Leserstimmen:

"... was die Autorin aus dieser Thematik gemacht hat, ist atemberaubend."

"Während des Lesens sind mir die Figuren der Geschichte richtig ans Herz gewachsen ..."

" ... Schwarz hat so abwechslungsreich geschrieben, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann ..."

Format:Kindle Edition
Seiten:502
Verlag:
EAN: