Genesis. Post Mortem (Genesis-Trilogie 3)

Buchseite und Rezensionen zu 'Genesis. Post Mortem (Genesis-Trilogie 3)' von Thariot
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Genesis. Post Mortem (Genesis-Trilogie 3)"

Elias' Welt ist sieben Stunden alt. Sieben verstörende Stunden, in denen er nicht herausfinden konnte, warum er noch lebt.

Alle seine Gedanken gelten Anna, die er um jeden Preis wiedersehen will.

Dabei realisiert Elias genau zwei Dinge: um zu überleben, muss er kämpfen und um Anna wiederzusehen, alles hinter sich lassen, an was er jemals geglaubt hat.

Anna hat Elias mit eigenen Augen sterben sehen. Niemand konnte das überleben. Dieses Erlebnis veränderte sie.

Sie sieht nun Dinge, die nicht existieren und träumt von einer Zukunft, die sie nicht versteht. Um nicht den Verstand zu verlieren, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung.

Genesis. Post Mortem


Ein Sci-Fi Thriller, über die letzte Reise der Menschheit.

Die Genesis-Trilogie
08.02.2014 Band 1: »Genesis. Die verlorene Schöpfung«
01.07.2014 Band 2: »Genesis. Brennende Welten«
06.12.2014 Band 3: »Genesis. Post Mortem«

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:574
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Genesis. Post Mortem (Genesis-Trilogie 3)"