Gegenspiel

Buchseite und Rezensionen zu 'Gegenspiel' von Stephan Thome
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Gegenspiel"

Maria, eine junge Portugiesin, kommt Mitte der 80er Jahre zum Studieren nach Berlin. Hier taucht sie in die Hausbesetzerszene ein, trifft auf den exzentrischen Theatermacher Falk und träumt von einem selbstbestimmten Leben. Doch allen Plänen zum Trotz findet sie sich schließlich als Ehefrau und Mutter in der deutschen Provinz wieder.

Während ihr Mann Hartmut seine Karriere vorantreibt, bleiben ihr nur das Haus, das Kind, die langen Nachmittage vor dem DVD-Player. Lange arrangiert sie sich mit den Verhältnissen, aber als die Tochter flügge wird, trifft sie eine Entscheidung, die alles Bisherige in Frage stellt...

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
EAN:

Diskussionen zu "Gegenspiel"