Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Buchseite und Rezensionen zu 'Fräulein Smillas Gespür für Schnee' von Høeg, Peter
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee"

Diskussionen zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:528
Verlag:
EAN:9783499237010

Rezensionen zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee"

  1. 5
    21. Jul 2022 

    Smilla

    Ein wunderbares Buch!

    Ein literarischer Thriller mit einer wunderbar unangepassten jungen Frau, die von Peter Høeg in mein Herz geschrieben wurde. Smilla Jaspersen, eine junge Frau in Kopenhagen, ehemals aus Grönland stammend, wird durch den Tod eines ihr nahe stehenden Jungen alarmiert und beginnt Nachforschungen anzustellen. Die ruppige und spröde Smilla, die sich aus Selbstschutz diese abweisende Art verpasst hat, findet wenig Zustimmung bei ihrer Umgebung. Dennoch hat sie meist den richtigen Riecher oder halt das titelgebende Gespür für Schnee. Doch woher hat sie diesen Schneeblick? Smilla Jaspersen ist mütterlicherseits eine Inuit, über ihre Kindheit/frühe Jugend in Grönland ist sie geprägt worden, geprägt als eine Inuit von ihrer jagenden Mutter, geprägt als eine Inuit über den die Inuit unterdrückenden Staat, geprägt als eine Revolluzzerin gegenüber ihr nicht genehmen Tun. Aber eigentlich sitzt unter der harten Schale ein weicher Kern. Wer dies wohl herausfinden darf?

    Ich habe hier schon vorher den Film gesehen und schon diesen für sehr gut befunden. Aber das Buch ist um Längen besser, der Charakter der Smilla wird noch besser gezeichnet, für mich noch begreifbarer und nachvollziehbarer.
    Ein wunderbarer Thriller. Aber ebenso ist "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" auch eine interessante und durch den Aufbau/die Art des Buches besondere Gesellschaftskritik! Unbedingt lesen! ❤

    Teilen