Forschungspoesie: Gedichte über das Menschsein

Buchseite und Rezensionen zu 'Forschungspoesie: Gedichte über das Menschsein' von Antonia Löschner
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Forschungspoesie: Gedichte über das Menschsein"

Menschsein ist zwar eine durchaus spannende, doch nicht immer rundum einfache Angelegenheit. Gerade auch deshalb, weil der Mensch sein Bedürfnis nach Individualität mit seinem Wunsch nach Zugehörigkeit irgendwie unter einen Hut bringen muss.
Die hier versammelten Gedichte ergründen in lyrischer Form die Eigenarten und Herausforderungen des Menschseins. Dabei schöpfen sie aus den Erkenntnissen der Forschung über Kultur, Gesellschaft und Psyche.

Format:Kindle Edition
Seiten:46
Verlag:
EAN: