Fingerhut-Sommer: Roman (Peter Grant 5)

Buchseite und Rezensionen zu 'Fingerhut-Sommer: Roman (Peter Grant 5)' von Ben Aaronovitch
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Fingerhut-Sommer: Roman (Peter Grant 5)"

Der fünfte Band: Schwarzer Humor trifft auf schwarze Magie


Obwohl sich Police Constable Peter Grant schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt: in einen kleinen Ort in Herefordshire – wo sich Fuchs, Hase und der Dorfpolizist Gute Nacht sagen. Aber es werden zwei Kinder vermisst, und ihr Verschwinden erfolgte womöglich unter magischen Umständen. Also muss Peter notgedrungen sein angestammtes Biotop verlassen. Mit der Flusstochter Beverley Brook begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England ...

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:406
EAN: