Erzwungenes Verschwinden

Buchseite und Rezensionen zu 'Erzwungenes Verschwinden' von Dana Marton
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Erzwungenes Verschwinden"

Als der erfolgreiche Geschäftsmann Glenn Danning in Venezuela verschwindet, erklärt sich Ermittlerin Miranda Soto bereit, ihn aufzuspüren. Es ist ihr erster Auftrag bei der Einheit für die Rückführung von Zivilpersonen. Aber bei dieser Mission steht mehr auf dem Spiel als nur die Rettung ihrer zerstörten Militärkarriere. Glenn war Mirandas bester Freund und ihr erster Liebhaber, und sie würde alles tun, um ihn aus der Gefahr zu befreien. Denn sie hat alles Wichtige in ihrem Leben verloren. Als mutmaßlicher Spion entführt, gefoltert und knapp überlebt, sieht Glenn in der überraschenden Begegnung mit Miranda eine zweite Chance für sie beide. Während das Paar durch den Dschungel mit all seinen Gefahren flieht, entflammen die Gefühle füreinander. Beide sind entschlossen, sicheren Boden zu erreichen, und müssen lang genug am Leben bleiben, um den Feind aufzuhalten, der Glenn immer noch jagt. Und selbst wenn sie überleben, könnte Mirandas dunkle Vergangenheit ihre Zukunft gefährden...

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:274
EAN:

Diskussionen zu "Erzwungenes Verschwinden"