Eine ungewöhnliche Begegnung

Buchseite und Rezensionen zu 'Eine ungewöhnliche Begegnung' von Katie Fforde
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Eine ungewöhnliche Begegnung"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:385
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Eine ungewöhnliche Begegnung"

Rezensionen zu "Eine ungewöhnliche Begegnung"

  1. Es ist ein toller und kurzweiliger Liebesroman

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 06. Jan 2021 

    Hetty ertappt ihren Freund mit einer anderen Frau . Außerdem ist sie gerade arbeitslos . Als dann das Angebot kommt , ob sie den großen , leerstehenden Landsitz Courtbridge House ihres kranken Großonkel's Sam beaufsichtigen möchte , sagt Hetty sofort zu . Aber damit fangen die Schwierigkeiten an . Das Haus ist heruntergekommen , hoch verschuldet und fast nicht bewohnbar . Aber Hetty gibt nicht auf und mit vielen Helfern aus dem Dorf veranstaltet sie als erstes einen Flohmarkt . Und dann taucht auch noch Sam's Neffe auf , der am liebsten ein Themenpark aus dem Grundstück machen will . Die Dorfgemeinschaft und Hetty sind dagegen ...

    Die Protagonisten sind jeder auf seine Weise sympathisch und liebenswert dargestellt . Besonders Hetty war mir gleich sympathisch . Nach ca . dem ersten Drittel des Buches fängt die Story an spannend zu werden . Der Schreibstil ist dabei leicht und flüssig geschrieben , ich bin recht zügig durch das Buch gekommen .

    Fazit : Zu Beginn zieht sich der Roman etwas , aber spätestens wenn Connor auf der Bildfläche erscheint wird die Story spritzig und unterhaltsam genauso die Dialoge zwischen ihm und Hetty . Dann fängt es zwischen ihnen an zu knistern . Außerdem ist es spannend zu lesen was nach und nach mit dem Haus geschieht . Da haben auch die Dorfbewohner etwas dazu zu sagen , besonders Phyllis , die sich Conner am liebsten ganz weit weg wünscht . Die arme Hetty hat also alle Hände voll zu tun und schlingert so in ein Abenteuer ins nächste . Dieser tolle Liebesroman ist spritzig , humorvoll und sehr unterhaltsam . Aber auch das romantische kommt dabei nicht nicht zu kurz . In dieses Buch kann der Leser*in für viele schöne Lesestunden eintauchen und eine tolle Geschichte erleben .