Ein MORDs-Team - Der komplette Fall Marietta King

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein MORDs-Team - Der komplette Fall Marietta King' von Andreas Suchanek
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein MORDs-Team - Der komplette Fall Marietta King"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:1826
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Ein MORDs-Team - Der komplette Fall Marietta King"

Rezensionen zu "Ein MORDs-Team - Der komplette Fall Marietta King"

  1. Ein wunderbares Buch

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 13. Okt 2020 

    Mason, Randy, Danielle und Olivia verbindet so gar nichts miteinander. Und doch führen Ereignisse dazu, dass sich die vier - die aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten kommen - miteinander verbinden. Sie haben gemeinsam ein Ziel, den Tod von Marietta King vor über 30 Jahren aufzuklären. Diese gemeinsame Ziel führt dazu, dass die Jugendlichen sich zunehmend besser verstehen und echte Freunde werden.

    Auf der Suche nach den Spuren des damaligen Todesfalls merken sie, dass sie nicht die einzigen sind. Und es wird noch besser, der Vater von Mason und Danielles Mutter waren damals befreundet und in das Geschehen um den Tod von Marietta King verwickelt. Auch sie waren damals Jugendliche, aber sie konnten das Rätsel um die Ermordung der Mitschülerin und Freundin niemals lösen.

    In diesem gewaltigen Sammelband erleben die Jugendlichen immer wieder neue Abenteuer, lösen Geheimnisse auf und geraten dabei immer wieder selbst in Bedrängnis. Jeder Abschnitt ist in sich geschlossen, aber auch so gestaltet, dass die Protagonisten jedes Mal ein weiteres Puzzlestück finden, dass sie des Rätsels Lösung näher bringt. Wobei aber auch klar wird, dass man wenn man wirklich alle Hintergründe für den damaligen Todesfall erfahren möchte, wirklich alle Teile lesen muss. Aber ich muss auch sagen, es lohnt sich in jedem Fall. Alle Teile waren absolut spannend und haben es mir das eine oder andere Mal sehr viel leichter gemacht, mich durch die immerhin 1.800 Seiten zu lesen.

    Die einzelnen kurzen Abschnitte und Kapitel lassen sich sehr gut lesen. Die Helden der Geschichte sind sehr gut ausgearbeitet, man kennt bereits nach kurzer Zeit ihre Stärken und Schwächen. Aber zusammen sind sie fast immer unschlagbar.

    Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung für alle Kinder ab ca. 12 Jahren und für alle Junggebliebenen.