Ein fataler Fehler

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein fataler Fehler' von Achim Zygar
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein fataler Fehler"

Auf einem Parkplatz im Teutoburger Wald wird ein Mann erschossen. Kriminalhauptkommissar Haverbeck und sein Assistent verfolgen mehrere Spuren. Wenige Tage später wird der Chef einer Schönheitsklinik mit einem Skalpell erstochen. Ein grausames Detail: Vor dem tödlichen Stich ins Herz ist sein Gesicht zerschnitten worden. Um Haverbeck zu entlasten, übernimmt sein Vorgesetzter den Fall. Der präsentiert schon bald einen Verdächtigen. Doch als eine weitere massakrierte Leiche gefunden wird, müssen die bisherigen Ermittlungsergebnisse völlig neu bewertet werden. Denn die Morde scheinen auf geheimnisvolle Weise zusammenzuhängen und ein Ende des Tötens ist nicht abzusehen.

„Suchtpotenzial. Ich habe alle 9 Bücher hintereinander weg gelesen und bin restlos begeistert!“ (Aus einer Amazon-Rezension)

Alle Romane dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:271
Verlag:
EAN: