Ein delikater Mord: Band 1 (Darina Lisle ermittelt-Reihe Staffel 2)

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein delikater Mord: Band 1 (Darina Lisle ermittelt-Reihe Staffel 2)' von Janet Laurence
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein delikater Mord: Band 1 (Darina Lisle ermittelt-Reihe Staffel 2)"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:295
Verlag:
EAN:

Rezensionen zu "Ein delikater Mord: Band 1 (Darina Lisle ermittelt-Reihe Staffel 2)"

  1. Ein guter Cosy-Krimi für zwischendurch

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 01. Dez 2020 

    Darina Lisle die erfolgreich ein Cateringservice betreibt und jetzt auch noch eine Kochbuchautorin ist , soll für "Finer Foods" ein Kochbuch schreiben . Finer Foods importieren Delikatessen aus dem fernen Osten . Die Firma hat finanzielle und personelle Probleme und dann stirbt auch noch die Buchhalterin an einem Stromschlag . Um Joel Madoc , dem Geschäftsführer , zieht sich die Schlinge immer mehr zu . Aber war er es tatsächlich ? Aber es gibt in der Vorstandschaft noch einige mehr die verdächtig sind .

    Die Spannung in diesem Cosy - Krimi fängt schon nach ein paar Seiten an und der Spannungsbogen hält sich über das ganze Buch . Am Anfang hatte ich ein wenig Probleme mit den Protagonisten und ihren Namen die ich immer mal verwechselt hatte . Leider gibt es kein Personenverzeichnis wie die handelten Personen zueinander stehen . Sie sind alle glaubwürdig und passen sehr gut in die Geschichte hinein . Darina und ihr Verlobter sind wie immer sympathisch dargestellt . Der Schreibstil ist flüssig geschrieben so dass ich recht zügig durch das Buch gekommen bin . Die Kapitel sind nicht allzu lang und es wird aus unterschiedlichen Sichtweisen geschrieben . Das Cover sieht meiner Meinung wieder richtig schön nach einem Cosy - Krimi aus .

    Fazit : Zu Beginn wurde ich erst einmal in die Geschichte von "Finer Foods"eingeführt . So hatte ich einen recht guten Eindruck über die Firmenstruktur . Und das war auch gut so , denn es gibt Machtkämpfe , Intrigen und Eifersüchteleien die es in sich haben . Ich finde es sehr gut , dass es erst kurz vor Ende des Buches aufgeklärt wird , wer der Mörder war . Die Autorin hat auch das Privatleben von Darina und ihrem Freund dem Chief Inspektor William mit einbezogen . Das ist fast genauso spannend wie der Fall selbst . Und es geht sogar nach Hongkong . Es gibt sogar eine kleine Stadtführung und den Sehenswürdigkeiten . Ich bin leider nicht ganz so gut in das Buch hinein gekommen das lag daran , dass sich die Story für mich etwas hingezogen und mich die verwandtschaftlichen Verhältnisse zum Teil verwirrt haben . Dies ist eine Neuauflage der Darina Lisle Krimis : Mord für Feinschmecker .