Ein Callboy kommt selten allein

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein Callboy kommt selten allein' von Ann Westphal
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein Callboy kommt selten allein"

Dein neuer Nachbar ist Callboy – na und? Ist auch nur ein Job ... Nur: Was tust du, wenn du mehr als nachbarschaftliche Gefühle für ihn hast?



Das ist Marc: Rundfunkmoderator, zielstrebig, gut aussehend, lässig – ein Mann mit geradezu magnetischer Anziehungskraft.

Sein Motto: Arbeite hart, genieße härter!

Sein lukrativer Nebenjob ist sein kleines Geheimnis, sein Herz ein Hochsicherheitstrakt. Nur eine Frau darf hinter die Mauern blicken. Doch wird sie mit dem zurechtkommen, was sie dort sieht?



Und das ist Sophie: Kellnerin, tatkräftig, anmutig, unbeschwert – eine Frau mit wahrhaft paradiesischem Flair.

Ihr Motto: Herzschmerz? Nie wieder!

Sie kennt Marcs Geheimnis und weiß, sie muss die Finger von diesem Mann lassen. Doch ausgerechnet seine entwaffnende Offenheit lässt Sophie schwach werden. Wird sie ihm widerstehen können?



Marc und Sophie: Liebe? Ausgeschlossen! Oder?





Nach „Little“ ... einmal nur gibt sich nun ein weiterer Callboy die Ehre, denn: Ein Callboy kommt selten allein ... Beide Bücher sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden. Wer „Little“ bereits kennt, kann sich auf ein Wiedersehen mit Tom, Caro und Herrn Schrader freuen und natürlich die neue, bewegende Liebesgeschichte zwischen Marc und Sophie genießen.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:293
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Ein Callboy kommt selten allein"