Echo des Schweigens: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Echo des Schweigens: Roman' von Thiele, Markus
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:408
Verlag:
EAN:9783710900914

Rezensionen zu "Echo des Schweigens: Roman"

  1. Auf der Suche nach der Wahrheit

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 11. Mär 2020 

    Hannes Jansen steht vor dem brisantesten Fall seiner Karriere: Er vertritt einen Polizisten, der wegen Mordes an einem Asylbewerber angeklagt ist. Seine Kontrahentin ist ausgerechnet die Frau, die er liebt: Rechtsmedizinerin Sophie Tauber, die ein neues rechts- medizinisches Gutachten erstellt hat, das die Unschuld von Jansens Mandant in Frage stellt.

    Fazit:
    Der Autor hat ein Talent dafür, verschiedene Erzählungen miteinander zu verweben und verbinden. Sowohl über die Protagonisten sowie auch über deren Vorfahren im zweiten Weltkrieg bekommt man viel zu lesen. Die Bescheibung dieser Zeit ist heftig und ist mir beim Lesen sehr Nahe gegangen. Ich finde es nach wie vor wichtig, dass diese Dinge immer wieder in neuen Büchern aufbereitetet werden, um die Menschen immer wieder daran zu erinnern - auch für die neuen Generationen darf das nicht untergehen. Daher ein inhaltlich sehr wertvolles Buch, neben der eigentlichen Geschichte.
    Der Fall selber ist sehr interessant aufbereitet - toll gelungen, von meiner Seite gibt es eine Empfehlung.