Dinner for One - Killer for Five

Buchseite und Rezensionen zu 'Dinner for One - Killer for Five' von Michael Koglin
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Dinner for One - Killer for Five"

Format:Taschenbuch
Seiten:0
Verlag: Knaur TB
EAN:

Rezensionen zu "Dinner for One - Killer for Five"

  1. Das passende Buch zu Silvester...

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 01. Jan 2015 

    Wenn Butler James über den Tigerkopf stolpert, ist klar: Es muss Silvester sein. Aber wissen wir auch, warum der Tiger zu Boden ging und weshalb Miss Sophies trunkener Helfer die vier Gentlemen vertreten darf?

    Seit ihn der NDR in den sechziger jahren zum ersten mal ausstrahlte, läuft und läuft der wohl bekannteste aller Sketche zum Jahresende auf allen TV-Kanälen. Er ist einfach nicht totzukriegen.
    Gleiches lässt sich über Admiral von Schneider, Sir Toby und die Herren Winterbottom und Pommeroy nicht sagen...

    Miss Sophie und ihr Butler leben in einer recht heruntergekommenen Villa, und es ereignen sich recht viele Merkwürdigkeiten um das ungleiche Pärchen. Scotland Yard beginnt zu ermitteln.
    In bester Parodie-Manier kommen hier die wahren Geschehnisse auf den Tisch, und es darf reichlich geschmunzelt werden. Von Haiattacken über Undercover-Ermittlungen in einer Schwulenbar bis hin zum Okkultismus ist da alles vertreten, und Miss Sophie und ihr Butler lassen die Polizei dabei nicht gut aussehen...

    Nun, da ich über die Hintergründe informiert bin, werde ich den bekannten Sketch ab heute mit anderen Augen sehen - mich täuscht da keiner mehr... ;)
    Als amüsante kleine Lektüre nicht nur zum Jahresabschluss durchaus empfehlenswert!

    © Parden