Die Schatten von La Rochelle: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Schatten von La Rochelle: Roman' von Tanja Kinkel
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Schatten von La Rochelle: Roman"

Leidenschaft, Rache und ein düsteres Geheimnis in der Vergangenheit: Tanja Kinkels Bestseller „Die Schatten von La Rochelle“ als eBook bei dotbooks.

Welchen Preis muss man zahlen für Liebe, Loyalität und das eigene Glück? Frankreich im Jahre 1640. Die schöne und gebildete Herzogin Marie hat gelernt, ihre Gefühle hinter einer Maske aus Disziplin und kühler Gelassenheit zu verbergen. Dann aber lernt sie den mysteriösen Paul D’Irsdmasens kennen. Zum ersten Mal in ihrem Leben möchte sie sich fallen lassen, einem Mann ohne Wenn und Aber vertrauen. Doch sind Pauls Gefühle echt oder sucht er nur Maries Nähe, um an ihren Onkel heranzukommen? Armand de Richelieu, Kardinal und Erster Minister Ludwigs XIII., ist ein Mann, den viele hassen – und der nur eine einzige Schwäche hat: Marie.

Die Presse über Tanja Kinkels „Die Schatten von La Rochelle“: „Mit 19 der erste Roman und heute Millionenauflagen. Sie schreibt solide historische Romane. So solide, dass sogar ein Kritiker der Neuen Zürcher Zeitung sich begeisterte: ‚Ein flott geschriebenes, achtbares Stück seiner Gattung.‘ Die Leser nehmen’s einfach: Sie kaufen und genießen.“ Die ZEIT

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Tanja Kinkels Bestseller „Die Schatten von La Rochelle“ mit ergänztem Nachwort und exklusivem Interview. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:416
EAN:

Diskussionen zu "Die Schatten von La Rochelle: Roman"