Die Muskatprinzessin

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Muskatprinzessin' von Driessen, Christoph
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Muskatprinzessin"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:512
Verlag:
EAN:

Rezensionen zu "Die Muskatprinzessin"

  1. Eine tolle historische Reise

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 06. Jun 2020 

    Als die Geschäfte des Bierbrauers Claes Corneliszoon Ment schlecht laufen, verheiratet er seine Tochter Eva an den wohlhabenden und zwanzig Jahre älteren Jan Pieterszoon Coen. Doch bereits in der ersten gemeinsamen Nacht zeigt dieser seine dunkelste Seite. Kurz nach der Eheschließung reisen sie nach Ostindien, wo Coen seinen Posten als Generalgouverneur antritt. Eine aufregende, aber auch belastende Zeit beginnt für Eva.

    Die Beschreibung und das Cover haben mich sehr neugierig auf diese Geschichte gemacht. Auch war es das erste Buch dieses Autors, so dass ich voller Vorfreude gestartet bin.
    Der Schreibstil war leicht verständlich und konnte mich gleich fesseln und mitreißen. Die Beschreibungen waren sehr bildhaft und lebendig, so dass ich alles prima vor Augen hatte und miterleben konnte. 
    Eva war ein toller Charakter, sehr stark trotz ihres nicht einfachen Schicksals, und sie war bereit, für sich und ihre Vorstellungen einzutreten. Auch die weiteren Personen haben mir sehr gut gefallen und sie wirkten authentisch und echt.
    Die Geschichte konnte mich wirklich fesseln. Ich fand es sehr spannend, Evas Lebensweg zu begleiten, von der Verheiratung über die Fahrt nach Ostindien bis zu ihrem Leben als Königin. Ziemlich erschreckend war Evas Ehemann, der schon sehr brutal war.
    Ich konnte bestens in die damalige Zeit eintauchen, ebenso in die fremden Sitten und Gebräuche. Die Beschreibungen waren sehr atmosphärisch. Der Roman war voller Abenteuer und spannender Momente, so dass ich ihn ganz schnell fertig gelesen hatte.
    Die Recherchen des Autors zu dem wahren Hintergrund waren wirklich super und man merkt ganz genau, dass er weiß, wovon er schreibt.

    Ein spannender historischer Roman voller Abenteuer. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.