Die Gewandschneiderin

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Gewandschneiderin' von Doris Niespor
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Gewandschneiderin"

Anfang des 13. Jahrhunderts, im Norden des Heiligen Römischen Reichs: Nur knapp entrinnt Anna der Vergewaltigung durch einen einflussreichen Ratsherrn. Doch die Rettung seiner Tochter kommt Baumeister Wille teuer zu stehen – er wird der Hexerei angeklagt. Das anschließende Gottesurteil kostet ihn das Leben. Da auch Anna in Gefahr ist, flieht sie aus der Stadt und kommt vorerst bei ihrer Tante und deren Familie unter. Dort kann sie aber unmöglich bleiben. So begibt die junge Frau sich erneut auf den Weg, angetrieben von ihrem Lebenstraum: Sie will Gewandschneiderin werden und die herrlichsten Kleider anfertigen. Doch muss sie dafür ihr Glück opfern, vielleicht sogar ihr Leben?

Das schreibt Annalena Brix vom bekannten Portal "Histo-Couch" über die Gewandschneiderin:
"Der Roman ist auf jeden Fall sehr unterhaltsam und durch die schwungvolle Erzählweise sehr flüssig zu lesen. Die Handlung ist geschickt gewoben und wird niemals langweilig. Eine kurzweilige Lektüre und ein abwechslungsreicher Roman, dem hoffentlich weitere folgen werden!"

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
EAN:

Diskussionen zu "Die Gewandschneiderin"