Die Frau am Tor

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Frau am Tor' von Ben Worthmann
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Frau am Tor"

***Verhängnisvolle Begegnung mit einer schönen Frau***
Robert Kessler, ein schon etwas älterer, einst sehr bekannter, weitgereister Reporter, führt ein zurückgezogenes Vorstadtleben. Auf einem nächtlichen Spaziergang in seinem Viertel trifft er am Tor eines Hauses auf eine völlig verwirrte junge Frau, die ihn verzweifelt um Hilfe bittet. Ohne zu wissen, auf was er sich einlässt, folgt er ihr ins Haus und findet dort einen Toten mit einem Küchenmesser in der Brust. Er hilft Julia, so der Name der jungen Schönen, die Leiche beiseite zu schaffen. Von nun an gerät Kesslers eben noch so beschauliches Leben völlig aus den Fugen. Und dann steht auch noch die Polizei vor der Tür und konfrontiert ihn mit weiteren Leichenfunden.
+++++DER ERFOLGSROMAN IN EINER ÜBERARBEITETEN FASSUNG+++++
Außerdem von Ben Worthmann im Handel: Die Thriller "Das Grab der Lüge", „Nocturno“, "Tödlicher Besuch", "Auf gute Nachbarschaft" und „In einer Nacht am Straßenrand“ sowie die Familienromane „Etwas ist immer“, „Meine Frau, der Osten und ich“ und „Leben für Fortgeschrittene“

Format:Kindle Edition
Seiten:306
Verlag: neobooks
EAN:

Diskussionen zu "Die Frau am Tor"