Die Farm des Schreckens: FBI Special Agent Owen Burke #5

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Farm des Schreckens: FBI Special Agent Owen Burke #5' von Pete Hackett
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Farm des Schreckens: FBI Special Agent Owen Burke #5"

Ein neuer Fall für Agent Burke!

»Der Junge ist seit gestern Mittag, 13.05 Uhr, spurlos verschwunden«, sagte der Assistant Director. »Um 13.05 Uhr stieg er an der Haltestelle Roosevelt Hospital aus dem Schulbus. Auf den etwa dreihundert Metern zwischen der Bushaltestelle und der elterlichen Wohnung in West 59th Street, Ecke Tenth Avenue, verschwand er.«

Special Agent Owen Burke schaute auf seine Uhr. »Es ist jetzt kurz nach 8 Uhr«, murmelte er. »Es ist also cirka neunzehn Stunden her, dass Percy Chewing zum letzten Mal gesehen wurde. Hat man von Seiten des Police Department bei der näheren Verwandtschaft oder im engeren Bekanntenkreis nachgefragt.«

»Das haben die Eltern selbst getan«, antwortete der AD. »Erfolglos. Es hat sich auch niemand gemeldet, der irgendwelche Lösegeldforderungen geltend gemacht hätte.« Der AD machte eine kurze Pause. Es mutete an, als müsse er seine nächsten Worte erst im Kopf formulieren. Schließlich fuhr er fort: »Das spurlose Verschwinden des Jungen erinnert sehr an zwei Fälle aus dem vergangenen Jahr. Ein Neunjähriger namens Jeremy Ledbetter verschwand im Juni 2011 hier in Manhattan, Mitte Dezember desselben Jahres verschwand Timothy Devlin, ein Achtjähriger. Die Kinder sind nie wieder aufgetaucht. In keinem der Fälle hat jemand Kontakt mit den Eltern aufgenommen, um Lösegeld zu erpressen.«

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:35
Verlag: BookRix
EAN: