Der Winterpalast: Roman (insel taschenbuch)

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Winterpalast: Roman (insel taschenbuch)' von Eva Stachniak
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Winterpalast: Roman (insel taschenbuch)"

Diskussionen zu "Der Winterpalast: Roman (insel taschenbuch)"

Format:Taschenbuch
Seiten:532
EAN:9783458359708

Rezensionen zu "Der Winterpalast: Roman (insel taschenbuch)"

  1. Väterchen Russland at ist best

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Okt 2020 

    Schnee, goldene Zwiebeltürme, Pferdeschlitten und die russischen Steppe:

    Wer all das mag, ist mit dem Schmöker von Eva Stachniak "Der Winterpalast" bestens bedient. Die Geschichte von Katharina der Großen wurde zigfach erzählt, verfilmt, bearbeitet - hier einmal aus der ungewöhnlichen Perspektive einer jungen Vertrauten, die von ganz unten kommt und, zusammen mit ihrer Herrin, in den innersten Zirkel der Macht aufsteigt. Ein tolles Buch - klare Leseempfehlung!

    Das Beste: Es gibt wohl auch noch eine Fortsetzung dieses Romans - "Die Zarin der Nacht".
    -----
    DER WINTERPALAST

    Hier der Verlagstext: Geheime Gänge, verdeckte Türen, dunkle Nischen: Als die Waise Varvara als Dienstmädchen in den Winterpalast kommt, lernt sie schnell, sich ihre Verschwiegenheit und ihren aufmerksamen Blick zunutze zu machen. Keine Intrige, die ihr entginge, kein Getuschel, das ihren Ohren verborgen bliebe. Schnell wird sie zu einer der wichtigsten »Spioninnen« im Palast.

    Als die junge Sophie von Anhalt-Zerbst – die spätere Katharina die Große – an den Hof kommt und auf dem Weg zur Macht eine Verbündete braucht, wird Varvara ihre engste Vertraute. Schließlich erklimmt Katharina den Zarenthron – aus der unerfahrenen Fremden wird eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit.

    Eva Stachniaks opulenter Roman über die ungewöhnliche Freundschaft zweier Frauen führt den Leser in eine Welt, in der Leidenschaft und Vertraulichkeit auf Heimtücke und Verrat treffen – in die abgründig-geheimnisvolle Welt des russischen Zarenhofs, gehüllt in schweren Brokat und knisternde Seide.