Der Weg in den neuen Kalten Krieg

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Weg in den neuen Kalten Krieg' von Peter Scholl-Latour
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Weg in den neuen Kalten Krieg"

Nach dem Ende des Kalten Krieges trat der Westen als Sieger der Geschichte auf. Frühzeitig hatte Peter Scholl-Latour vor der Isolation Russlands, der Explosivität des Nahen Ostens und der Herausforderung durch China gewarnt. Auch die aktuellen Konflikte im Kaukasus, in Pakistan oder im Iran hatte er lange vorausgesehen. Sie alle sind die Vorzeichen eines neuen Kalten Krieges, den der Westen nur verlieren kann.

Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Format:Kindle Edition
Seiten:352
EAN:

Rezensionen zu "Der Weg in den neuen Kalten Krieg"

  1. Unglaubliches Wissen und tolle Analyse

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 24. Sep 2021 

    Peter-Scholl Latour gehört zu meinen Lieblingsautoren und dieses ist meiner Meinung nach eines seiner besten Bücher.
    In nicht unbedingt chronologisch zusammenhängenden Kapiteln, wo sich der Autor und Journalist auf seine Erlebnisse in verschiedenen Krisengebieten bezieht, erzählt PSL mit unglaublicher Wortgewalt und schönen Ausschmückungen von seinen Erlebnissen, politischen und beruflichen Begegnungen mit Menschen aus allen Erdteilen. Bis vor seinem Tod 2014 hat Scholl jedes Land der Welt (!) bereist was ihn zum Welterklärer schlechthin macht und für mich als Reisende ein Vorbild.
    Manche Passagen schockieren, andere brachten mich zum Schmunzeln, weil sie so offen und unverblümt eine harte Wahrheit ansprechen.
    Irgendwie bedauerlich, dass es kaum mehr solche Journalisten gibt - viele Berichte lesen sich nämlich nur mehr gleich (oft Pressemeldungen mit Ausschmückungen), aber er konnte auf seine eigene Lebenserfahrung zurückschauen und hat sie wunderbar verarbeitet.
    Trotzdem sind manche Passagen nicht immer einfach, es braucht ein gewisses historisches Grundwissen und weltpolitisches Interesse ist ebenso wesentlich.