Der verschwundene Tourist

Buchseite und Rezensionen zu 'Der verschwundene Tourist' von Matthew Costello
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der verschwundene Tourist"

Als ein amerikanischer Tourist in Cherringham als vermisst gemeldet wird, sieht die örtliche Polizei zunächst keinen Grund zur Sorge, da sich bei geführten Touren häufiger Leute absetzen. Dann aber reist die Schwester des Touristen aus New York an, verzweifelt auf der Suche nach ihrem Bruder. Auch Jack und Sarah sind schließlich überzeugt, dass an dem Verschwinden des Mannes mehr dran ist, als es zunächst schien. Bald stecken sie knietief in einem Fall, bei dem es um Rache, Gehorsam, Schmach - und Tod geht.

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
Verlag: Lübbe Audio
EAN:

Rezensionen zu "Der verschwundene Tourist"

  1. 4
    02. Okt 2018 

    Spurensuche...

    Als ein amerikanischer Tourist in Cherringham als vermisst gemeldet wird, sieht die örtliche Polizei zunächst keinen Grund zur Sorge, da sich bei geführten Touren häufiger Leute absetzen. Dann aber reist die Schwester des Touristen aus New York an, verzweifelt auf der Suche nach ihrem Bruder. Auch Jack und Sarah sind schließlich überzeugt, dass an dem Verschwinden des Mannes mehr dran ist, als es zunächst schien. Bald stecken sie knietief in einem Fall, bei dem es um Rache, Gehorsam, Schmach - und Tod geht.

    Dies ist bereits der achtzehnte Band der mittlerweile 31bändigen Reihe englischer Kurzkrimis, bei Audible als ungekürzte Hörbuchfassung (3 Stunden und 9 Minuten) erhältlich. Gelesen wird das Hörbuch von Sabina Godec, die den Vortrag wieder einmal ruhig und unaufgeregt gestaltet, die aber durch ihre charismatische Stimme zu fesseln weiß.

    Dies ist für mich eine der stärkeren Folgen der Kurzkrimi-Reihe. Sarahs Alltag hält sie derart in Beschlag, dass ihr ein neuer Fall eigentlich gar nicht Recht kommt, und so macht sich Jack zunächst alleine auf die Spurensuche. Denn weshalb sollte ein Tourist in ihrem Städtchen einfach so 'verloren' gehen?

    Was zunächst nur halbherzig beginnt, entwickelt sich jedoch zunehmend als ernsthafter Fall. Überraschende Wendungen erhöhen sukzessive die Spannung, und am Ende hat der Vermisstenfall einen überaus ernsthaften Hintergrund. Vielleicht wären ein paar Seiten / Minuten mehr hier angebracht gewesen, um dem wirklich gerecht zu werden, doch auch so hat mir diese Folge gut gefallen.

    Ein paar Fortsetzungen warten wohl noch auf mich...

    © Parden

    *********************************************************

    Bisher in der Cherringham-Reihe gehört sind:

    Mord an der Themse
    Das Geheimnis von Mogdon Manor
    Mord im Mondschein
    Die Nacht der Langfinger
    Letzter Zug nach London
    Die verfluchte Farm
    Die Leiche im See
    Ein frostiges Verbrechen
    Totentheater
    Tödliche Beichte
    Spuren an Deck
    Verhängnisvolle Sommernacht
    Morden will gelernt sein
    Die Legende von Combe Castle
    Ein fataler Fall
    Das letzte Rätsel
    Gefährlicher Erfolg
    Der verschwundene Tourist

    Teilen