Der Sommer des Todes

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Sommer des Todes' von Noah Fitz
NAN
(0 Bewertungen)

DER SOMMER DES TODES




Nach einer brutalen Festnahme wird Richard Stern zeitweilig vom Dienst suspendiert.
Er entscheidet sich, zurück in seine Heimat zu fahren, um dort ein Versprechen einzulösen, das er einer sterbenden Frau gegeben hat: In seiner Jugend verschwand ein Kind spurlos, das nie gefunden wurde. Die todkranke Mutter des Jungen bat Richard darum, die sterblichen Überreste zu finden, um ihrem Sohn so die letzte Ehre erweisen zu können.
In seiner früheren Heimat angekommen, stößt er auf Gegenwehr. Nicht jeder heißt ihn dort willkommen. Nur die wenigsten unterstützen ihn bei seinen Ermittlungen.
Als er immer weiter in die Vergangenheit eintaucht, entdeckt er etwas, das auch ihn in Lebensgefahr bringt und noch mehr Fragen aufwirft, auf die er keine Antwort weiß, weil die Wahrheit zu sehr schmerzen könnte.


Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:377
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu diesem Buch im Bücherforum