Der Schneesturm

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Schneesturm' von Alexander Puschkin
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Ein junges Mädchen beschließt gegen den Willen ihrer Eltern einen armen Fähnrich zu heiraten. Doch als der Abend zur Flucht gekommen ist, zieht ein Schneesturm auf; werden beide am vereinbarten Zeitpunkt eintreffen?

Anna Thalbach entführt in diese winterliche Liebesgeschichte des bekannten russischen Schriftstellers Alexander Puschkin.

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
EAN:

Rezensionen zu "Der Schneesturm"

  1. bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 06. Dez 2017 

    Wo die Liebe hinfällt...

    Ein junges Mädchen beschließt gegen den Willen ihrer Eltern einen armen Fähnrich zu heiraten. Doch als der Abend zur Flucht gekommen ist, zieht ein Schneesturm auf; werden beide am vereinbarten Zeitpunkt eintreffen?

    Anna Thalbach entführt in diese winterliche Liebesgeschichte des bekannten russischen Schriftstellers Alexander Puschkin. Gehalten ist diese gerade einmal 19 Minuten währende Erzählung wie ein Märchen, und märchenhaft ist auch der Verlauf. Puschkin zeigt, dass man auch auf wenigen Seiten eine eindringliche Atmosphäre schaffen kann, und so wähnt man sich trotz der Kürze mittendrin in diesem kalten Winter, dem Schneesturm, den Dingen, die da geschehen.

    Puschkin setzt auch hier seine Worte gewählt, der Schreibstil ist altmodisch aber gefällig, und man bekommt einen guten Eindruck der damaligen Zustände.

    Eine nette kleine Geschichte, die einen ersten Einblick in das Werk von Alexander Puschkin gewährt, von Anna Thalbach wundervoll in Szene gesetzt...

    © Parden