Der kleine Drache Kokosnuss und die starken Wikinger

Buchseite und Rezensionen zu 'Der kleine Drache Kokosnuss und die starken Wikinger' von Ingo Siegner
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der kleine Drache Kokosnuss und die starken Wikinger"

Kokosnuss, Matilda und Oskar trauen ihren Augen kaum, als sie auf der Dracheninsel einen echten Wikinger treffen. Vorsichtig pirschen sie sich an ihn heran und erleben eine Überraschung: Gudröd ist gar nicht so wild und gefährlich, wie es von den Wikingern immer behauptet wird, denn er sitzt momentan selbst in der Patsche. Die Nordmannen haben Gudröd auf der Dracheninsel ausgesetzt, weil er angeblich das goldene Trinkhorn von Häuptling Erik gestohlen haben soll. Zu allem Übel wird an Gudröds Stelle der gemeine Brodir zum Unterhäuptling gemacht! Da ist doch etwas oberfaul, meinen Kokosnuss & Co. und beschließen Gudröd zu helfen. Im selbstgebauten Drachenboot heften sie sich den Wikingern an die Fersen. Ein wildes Abenteuer beginnt...

Autor:
Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
EAN:

Diskussionen zu "Der kleine Drache Kokosnuss und die starken Wikinger"