Der Garten der Dissidenten: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Garten der Dissidenten: Roman' von Jonathan Lethem
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Garten der Dissidenten: Roman"

Wegen der Affäre mit einem schwarzen Polizisten wird Rose Zimmer aus der kommunistischen Partei Amerikas ausgeschlossen. Zuvor war bereits ihr deutsch-jüdischer Ehemann Albert als Spion in die DDR verbannt worden. Dennoch hält die »Rote Königin« von Queens stur und tyrannisch an ihren politischen Überzeugungen fest. Ihre Tochter Miriam kann vor Roses erdrückendem Einfluss nur in die aufkommende New-Age-Bewegung fliehen. Miriams Sohn wächst dagegen in einer Welt auf, in der gesellschaftliche Ideale bloß noch belächelt werden. Und doch kämpfen all diese unvollkommenen Menschen darum, ihre utopischen Träume in einem Amerika zu verwirklichen, in dem jedem radikalen Lebensentwurf mit Hass oder Gleichgültigkeit begegnet wird.

Format:Kindle Edition
Seiten:481
Verlag: Tropen
EAN:

Diskussionen zu "Der Garten der Dissidenten: Roman"