Der Fluch von Rhetlow: Mysteryserie Gaias Schatten, Band 2

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Fluch von Rhetlow: Mysteryserie Gaias Schatten, Band 2' von Stefanie Grimm
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Fluch von Rhetlow: Mysteryserie Gaias Schatten, Band 2"

Christian von Rhetlow will den Gutshof seiner Vorfahren wieder aufbauen und Cousine Lisa hilft ihm dabei. Doch die Pläne stehen unter keinem gu­ten Stern, immer wieder passieren Unfälle. Dann verändert sich auch noch Christians Charakter. Hat das Porträt seines Urgroßvaters etwas damit zu tun, das nun wieder über dem Kamin hängt? Im Dorf macht eine alte Frau seltsame Andeutungen. Als wenig später die Zigeunerin Marie ins Haus kommt und siebzig Jahre alte Briefe auftauchen, spitzen sich die Ereig­nis­se dramatisch zu.

Zur Serie:
Gaias Schatten hat vielerlei Gestalt und unterschiedliche Namen, doch er­kennt man ihn immer an seinem roten halbmondförmigen Mal: Das Zeichen für die Lebenden, dass vergangene Schuld beglichen werden muss …

Format:Kindle Edition
Seiten:72
EAN:

Diskussionen zu "Der Fluch von Rhetlow: Mysteryserie Gaias Schatten, Band 2"

Rezensionen zu "Der Fluch von Rhetlow: Mysteryserie Gaias Schatten, Band 2"

  1. Tolle Geschichte

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 19. Mär 2015 

    Christian von Rhetlow will den Gutshof seiner Vorfahren wieder aufbauen und Cousine Lisa hilft ihm dabei. Doch die Pläne stehen unter keinem guten Stern, immer wieder passieren Unfälle. Dann verändert sich auch noch Christians Charakter. Hat das Porträt seines Urgroßvaters etwas damit zu tun, das nun wieder über dem Kamin hängt? Im Dorf macht eine alte Frau seltsame Andeutungen. Als wenig später die Zigeunerin Marie ins Haus kommt und siebzig Jahre alte Briefe auftauchen, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu.

    Zur Serie: Gaias Schatten hat vielerlei Gestalt und unterschiedliche Namen, doch erkennt man ihn immer an seinem roten halbmondförmigen Mal - Das Zeichen für die Lebenden, dass vergangene Schuld beglichen werden muss.

    Der Fluch von Rhetlow ist der 2. Band von Gaias Schatten und er hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist unheimlich und man weiß nie so genau, ob da alles mit rechten Dingen zugeht oder ob die Ereignisse übernatürliche Ursachen haben. Das fand ich besonders spannend. Ist alles ein alter Fluch oder will hier nur jemand Rache? Einzig das Ende kam etwas zu schnell und wurde zu kurz behandelt. Da hätte ich mir etwas mehr gewünscht.

    Die Charaktere waren größtenteils sehr undurchsichtig. Genau das, was man für die Geschichte braucht. Mit Lisa habe ich mitgefiebert und sie ist auch die Einzige, die mir gleich sympathisch war.

    Ich vergebe für diese Kurzgeschichte 4 von 5 Byrons und empfehle die Reihe allen, die gerne Mysteriegeschichten lesen. Der 2. Band hat mir viel besser gefallen als der Erste und ich bin gespannt wie es weiter geht.

    Reihenfolge von Gaias Schatten:
    1. Die Kinder von Lakeview - Heike Pauckner
    2. Der Fluch von Rhetlow - Stefanie Grimm
    3. Antyawar - Sabrina Zelezný
    4. Umleitung - Anne-Catrin Jacob
    5. Sati - Antje Backwinkel
    6. Ebba unter den Bäumen - Miriam Rademacher
    7. Nebel der Schuld - Michaela Schmidts
    8. Die böse Erinnerung - Stephan Obermayr

    © Beate Senft