Das verschwundene Mädchen

Buchseite und Rezensionen zu 'Das verschwundene Mädchen' von Carol Wyer
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das verschwundene Mädchen"

Abigail hat mit ihrem hingebungsvollen Ehemann und dem süßen Baby Izzy das perfekte Leben. Aber jemand kennt ihr Geheimnis und er will, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Als Izzy von einem Parkplatz entführt wird, ist dies ein Fall für Detective Robyn Carter. Jemand hat Abigail von einer anonymen Nummer aus Drohnachrichten geschickt. Was verbirgt Abigail? Robyns Instinkt sagt ihr, dass es eine Verbindung zwischen Izzys Entführung und den zwei Morden gibt, in denen sie ermittelt. Doch als sie das letzte Mal impulsiv gehandelt hat, kam ihr Verlobter ums Leben. Um diesen Fall zu lösen und ihre Position in der Polizei zurückzuerobern, muss sie wieder lernen, sich selbst zu vertrauen – und zwar schnell. Robyn ist auf der Jagd nach einem skrupellosen Serienmörder. Und wenn sie nicht rechtzeitig zu diesem Wahnsinnigen kommt, wird ein kleines Mädchen sterben …

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:520
Verlag: Bookouture
EAN:

Rezensionen zu "Das verschwundene Mädchen"

  1. Kein Thriller-Fast-Food

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 30. Nov 2021 

    Kein „Thriller-Fast-Food“
    Die Autorin Carol Wyer wurde in Münster geboren. Inzwischen lebt sie mit ihrem Ehemann in Staffordshire/Großbritanien. Sie arbeitet als Journalistin und Autorin. Nachdem sie zuerst hauptsächlich lustige Romane verfasste, hat sie sich ab 2017 der „dunklen Seite“ der Romane, in Form von dem Thriller-Genre, mit großem Erfolg gewidmet.
    In den USA und dem Vereiningtem Königreich hat sie viele Preise bekommen. Mit dem ersten Buch „Little Girl lost“ den Deutchlandstart geplant. Weitere Thriller mit der Ermittlerin Detektive Robyn Carter, sind in der Vorbereitung.
    Das Cover: ist typisch für die gesamte Reihe,“Foto-Artig“. Es wurde mit jeweils bunter, gut abgestimmter Coloration & einem mittig plaziertem Kind, gestaltet.
    Titel & Name der Autorin, sowie die Bandnummer, sind frontal gut sichtbar & helfen bei der Orientierung. Der Inhalt:
    Die Ermittlerin Robyn Carter, hatte nach einem tragischen,beruflichem Geschehen, ihre Arbeit bei der Mordermittlung gekündigt. Sie möchte Abstand und wieder zu sich finden. Zwischenzeitlich arbeitet sie als Ermittlerin bei einer befreundeten Detektei. Schon nach kurzer Zeit wird sie jedoch, von der Chefin der Mordkommision gebeten, wieder einzusteigen.
    Wie wird sich ihr Leben weiterhin gestalten und ist sie wirklich geschützt vor weiteren psychischen und emotionalen Verletzungen? Persönlicher Leseeindruck: • Sprachgebrauch und Erzählstil:
    Mit großer Liebe zum Detail stellt C.Wyer ihre Hauptprotagonistin Robyn Carter und die weiteren Charaktere dem Leser vor. Alles wird bildlich beschrieben. Der erste Band zeichnet sich, durch eben diese Sorgfalt,aus. Ab dem 30.Kapitel gewinnt das Geschehen an Tempo & ich habe wirklich Spass am Lesen. Die Personen sind in meinen Gedanken mit ihren Eigenarten und Aktionen fazettenreich und lebendig. Jetzt profitiere ich von dem gemächlichem Aufbau der Story. • Zusammenfassung:
    Eine neue Thrillerreihe. Der erste Band beginnt ohne Eile.
    Jede Person wird detail-& wortreich vorgestellt. Nach diesem besonderen Aufbau der Story gewinnt diese an Geschwindigkeit und die Ereignisse, beginnen sich zu überschlagen.
    Es lohnt sich hier am „Ball“ zu bleiben. Ich rate jedem der dieses Buch auswählt, sich nicht zu sehr auf den Klappentext zu verlassen. Es war auch für mich schwierig, die Ankündigungen auszublenden und mich unvoreingenommen, einfach in das Geschehen „fallen zu lassen“. Nur so war es dann möglich, sich von dieser Erzählung, spannend unterhalten zu lassen.
    • Mein Fazit:
    Eine Thriller-Reihe, die anders als gewohnt, Gegebenheiten und Personen detailliert beschreibt & daraus, zunehmend an Charme gewinnt.
    Empfehlenswert für alle, die kein „Thriller-Fast-Food“ möchten. 4* Sterne für dieses Buch!

    Deutsche Veröffentlichung: 30.11.21; Verlag; Bookourture; Seitenzahl: 520; ASIN:B09FYL82LF; Format: Ebook
    Little Girl lostBand 1 (2017) entspricht: „Das verschwundene Mädchen“
    Secrets of the Dead (Bd.2),The Missing Girls(Bd3)The Silent Children (Bd4)The Chosen One(Bd5)
    Dem Bookouture Verlag: Vielen Dank für das Leseexemplar!

    Teilen