Das Steinerne Tor: Hoffnung

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Steinerne Tor: Hoffnung' von Pia Guttenson
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Steinerne Tor: Hoffnung"

Monate sind vergangen, seitdem das Steinerne Tor Isandora und Ian aus ihrer Heimat Schottland
in eine fremde Welt gerissen hat.
Immer tiefer führt sie die Suche nach Isas kleinem Sohn Sam in unbekannte Regionen, deren Bewohner ihnen nicht immer wohlgesonnen sind.
Täuschung und Wahrheit liegen so dicht beieinander, dass Isa zweifelt, wem sie auf dem Weg durch Fenmar wirklich trauen kann.
An der Seite von Elben und Elfen rüsten sich Ian und Isandora für den alles entscheidenden Krieg gegen das albtraumhafte Volk der Moorguhls.
Wird es ihnen gelingen, das Böse zu besiegen?
Kann ihre Liebe standhalten, wenn Verrat und Tod allgegenwärtig sind?

Format:Kindle Edition
Seiten:319
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Das Steinerne Tor: Hoffnung"