Das Schicksal der Zwerge: Roman (Die Zwerge 4)

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Schicksal der Zwerge: Roman (Die Zwerge 4)' von Markus Heitz
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Schicksal der Zwerge: Roman (Die Zwerge 4)"

Der berühmteste Held der Fantasy, Tungdil Goldhand, kehrt zurück – doch ist er es wirklich? Bestsellerautor Markus Heitz schickt die Zwerge ein letztes Mal in die Schlacht um das endgültige Schicksal ihres Volkes.
Das Warten auf den neuen »Zwerge«-Bestseller ist vorüber: Viele Zyklen sind vergangen, seit der tapfere Zwerg Tungdil Goldhand in der Schwarzen Schlucht verschwand. Das Geborgene Land treibt unaufhaltsam dem Untergang entgegen. Drachen, Magier und die grausamen Albae haben das Reich unter sich aufgeteilt. Die Zwergenstämme wurden in die finsteren Stollen zurückgedrängt oder fast völlig vernichtet. Dann kehrt ein Zwergenkrieger in einer schwarzen Rüstung zurück, der sich Tungdil nennt. Für seinen treuesten Freund Ingrimmsch und seine Gefährten bedeutet das neue Hoffnung. Doch bald mehren sich Zweifel – ist es wirklich Tungdil, oder führt der Zwerg etwas ganz anderes im Schilde? Es geht um die Zukunft des Geborgenen Landes – und um das Schicksal aller Zwerge.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:644
Verlag: Piper ebooks
EAN:

Diskussionen zu "Das Schicksal der Zwerge: Roman (Die Zwerge 4)"